Postident Verfahren KO – Kein Bankkonto/ Kredit für Polen

Das Postident Verfahren der deutschen Post bietet insbesondere Online Banken, Versicherungen, Fondsanbietern, Kreditanbietern, etc. eine schnelle Methode der legitimen und verpflichtenden Identitätsfeststellung. Bei der Eröffnung eines Kontos bei Banken mit Filialnetz wie Sparkasse & Co. ist das Postident Verfahren nicht notwendig.

Bild Source: Deutsche Post

Das Postident Verfahren zur Legitimationsprüfung kann dabei sowohl OFFLINE am Postschalter oder ONLINE bspw. im Videochat Verfahren schnell, sicher und gesetzeskonform gemäß Geldwäschegesetz und Datenschutz umgesetzt werden. Soweit so gut. Wie sieht das aber bei polnischen Staatsbürgern aus (Stand 03.2018)?

Polen können seit August 2017 kein Postident mehr durchführen

Seit der Einführung des neuen polnischen Personalausweises (2015) können polnische Staatsbürger - die Inhaber dieser neuen Personalausweise sind, nicht mehr das Postident Verfahren in Deutschland durchführen. Warum das solange nicht aufgefallen ist, liegt einfach daran, dass wenige Polen Ihre Ausweise aktualisiert haben, weil Sie abgelaufen sind. Was ist das Problem?

1. FEHLER: KEINE UNTERSCHRIFT AUF DEM PERSONALAUSWEIS

Polen hat bei der Ausgabe des Personalausweises beschlossen, dass keine Unterschrift mehr auf den Personalausweis kommt. Das deutsche Postident Verfahren kann aber Personalausweise wegen der fehlenden Unterschrift seit mindestens 08.2017 nicht verarbeiten (STAND 03.2018). Damit ist keine Legitimierung und keine Kontoeröffnung, Kreditantrag, Fondsgeschäft bei den günstigen Online-Anbietern möglich.


Bild Source: Wikipedia
__

2. FEHLER: KEINE AUSSTELLUNGSBEHÖRDE ANGEGEBEN AUF DEM REISEPASS

Ebenso bei dem polnischen Reisepass. Hier gibt es zwar die Unterschrift, aber seit Jahren schon keine Ausstellungsbehörde - also die ausstellende Stadt. Angezeigt wird das Bundesland und damit ist eine Verarbeitung im Rahmen des Postident Verfahren aktuell nicht möglich (STAND 03.2018). Die Legitimierung und Kontoeröffnung, Kreditantrag, Fondsgeschäft bei den günstigen Online-Anbietern ist somit ausgeschlossen.

Bild Source: Bundesinnenministerium

Irgendwie fühlt man sich an einen schlechten Witz erinnert. Unsere polnischen Kunden haben im August 2017 das erste Mal diese unangenehme Erfahrung (Netbank) mit dem Postident Verfahren machen müssen. Dort hieß es noch auf Anfrage das schnelle Abhilfe (März 2018) kommt. Im März 2018 ist immer noch nichts passiert. Hier die Aussage der deutschen Post vom 31.08.2017, auf die offizielle Antwort warten wir immer noch!

Wir haben daher nochmal im März 2018 die Presseabteilungen der deutschen Banken und der Post um Stellungnahme dazu gebeten und  werden das Ergebnis in Kürze hier publizieren.

Ohne Postident kein Kredit und kein Girokonto für polnische Staatsbürger

Das Postident Verfahren dient nicht nur der Legitimierung bei der Kontoeröffnung (Girokonto), sondern kommt auch bei nahezu allen weiteren wichtigen Bankgeschäften (Kredite, Fonds, etc.) zum Einsatz. Das Postident Verfahren wird dabei vorzugsweise bei den günstigen Online Anbietern eingesetzt, da diese kein Filialnetz haben. Deswegen haben diese Online Anbieter auch alternative Verfahren, wie bspw. das Video Identverfahren im Angebot. Wie das funktioniert erklären wir später. Aber so viel vorweg, für Inhaber des polnischen Personalausweises geht es leider nicht!

Jetzt aber erstmal die Antworten der deutschen (Online) Banken an polnische Staatsbürger zum Postident Verfahren:

  • comdirect Bank
    Immerhin ist die Comdirect Bank sehr bemüht über die Commerzbank , die bekanntlich über ein FIlialnetz verfügt, die Legitimierung durchführen zu lassen. Aber da muss die Filiale auch erstmal mitziehen. Wir werden sehen.
  • Netbank

Wer die Antworten liest mag seinen Augen nicht trauen! Es wird der polnische Staatbürger auf welches Datum genau vertröstet? Richtig, es gibt kein Datum zu dem der Fehler behoben sein wird. Unfassbar! Was interessiert denn den polnischen Staatsbürger daran wer schuld ist? Das Ergebnis ist klar! Es gibt kein Postident Verfahren für die betroffene Gruppe von Polen.

Tatsache ist also, dass polnische Staatbürger, die im Besitz gültiger Ausweis-Dokumente sind, aktuell nicht am günstigen deutschen Geldverkehr (Girokonto, Kredit, Geldanlage) teilnehmen können. Ein absolutes Unding, das anscheinend weder die deutschen Online Banken noch die deutschen oder polnischen Behörden so richtig interessiert.

Video Identverfahren für Polen auch nicht möglich

Das Video-Ident-Verfahren wurde bereits 2014 von Banken als Alternative zum Gang zum Postschalter eingeführt. Doch wie funktioniert das Video-Ident-Verfahren eigentlich? Grundvoraussetzung für die Durchführung des Video-Ident-Verfahrens sind eine funktionierende Internetverbindung, ein Computer, Tablet oder Smartphone sowie eine Webcam. Wir haben das Video-Ident-Verfahren im März 2018 als Alternative bei der comdirect Bank versucht und sind erneut gescheitert. Warum? Laut BAFIN Vorschriften wird nur ein deutscher oder österreichischer Ausweis akzeptiert, wie uns das Callcenter der Comdirect Bank im März 2018 mitteilte. Damit funktioniert auch diese Form der Legitimierung für Polen mit den neuen Ausweisen nicht mehr. Gratulation!

TOP Links zu Kredit Angeboten!

### TOP Links Kreditkarten!

### TOP Links GIROKONTO!


###
TOP Links SCHULDEN!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse