ÜBER UNS

Was wir machen


keyna sichert und begleitet Ihren Entscheidungsprozess im Marketing. Der Fokus unserer Arbeit liegt neben der Stärkung der Marke immer auch auf der Generierung hochwertiger Interessentenanfragen für den Vertrieb durch einen abgestimmten Marketingmix.

Interessenten informieren sich heute zu 95% Online - der Entscheidungsprozess hat sich in das Internet verlagert. Das haben wir als Unternehmenberater bereits 2002 festgestellt und für uns und unsere Kunden Prozess und Modelle entwickelt, um weiter hochwertige Interessenten zu gewinnen.

keyna hat umfangreiche Erfahrungen im Betrieb hochwertiger Online-Plattformen (Portal Management) in der Zielgruppe Mittelstand, Selbständige, Freelancer und Existenzgründer. Denn Deutschland ist endlich auf dem Weg zum Gründerland. Aus Gründern werden erfolgreiche Mittelständler, die heute das Rückgrat unserer Wirtschaft - made in germany - bilden. Durch hochwertigen Content in Form von Artikeln, Links, Whitepapers, Checklisten, Praxisreports und eBooks wird die Zielgruppe besonders zielgerichtet informiert. Durch entsprechende Online Methoden entstehen aus Website-Besuchern qualifizierte Interessenten, die gezielt in die vorkonfigurierten  Marketingbausteine konvertieren und letztlich zu einem hochwertigen Interessenten für den Vertrieb und Auftrag für das Unternehmen werden.

Als Interims Manager übernehmen wir die Verantwortung für das gesamte Marketing/Presse in Ihrem Unternehmen. Als Consultants setzen wir einzelne Projekte im Bereich Online-Marketing für Sie, bis zum Betrieb ganzer Plattformen (Portal Management) um.

Wie wir helfen können

Wir kommen zum Einsatz, wenn Ihr Marketingleiter/in ausgefallen ist und Sie einen Manager zur Überbrückung dieses Zeitraums benötigen. Wir kommen auch zum Einsatz, wenn große Marketing Projekte zu bewältigen sind, oder umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen nicht in eigener Regie durchgeführt werden können.

Für die Beschäftigung eines Interims Managers gelten niedrige bürokratische Hürden, was deren Einstellung und Kündigung betrifft, den wir arbeiten mit einem klassischen Beratervertrag. Unser Vorteil ist, dass wir Ihr Unternehmen mit Know-how bereichern und ein wertvoller Wissenstransfer stattfindet, von dem Sie auch nach dem Ende des Projekts noch profitieren können. Nutzen Sie den frischen Wind in Ihrem Unternehmen. Wir sind anders als Ihre Entscheidungsträger mit langer Unternehmenszugehörigkeit nicht betriebsblind und in der Lage, betriebsinterne Baustellen besser zu erkennen und zu beseitigen. Wir helfen mit unserem Expertenwissen und beruflichen Erfahrung weitreichende Veränderungen in der Struktur Ihres Unternehmens auf den Weg zu bringen.

Durch staatliche EU-Fördergelder (BAFA, KFW, IHK, RKW) können Sie im Einzelfall bis zu 50% Zuschuss zu unseren Beratungskosten erhalten. Der Zuschuss ist abhängig vom Beratungsthema, dem Bundesland und der Verfügbarkeit von Fördergeldern.

Warum sollten Sie mit uns arbeiten

Manchmal geht es nicht anderes, weil Sie eine Vakanz im Marketing/Presse Bereich haben, die Sie sofort besetzen müssen. Viele Unternehmen möchten auch nur einen Handlungsrahmen im Marketing/Presse haben, den sie mit einem internen Mitarbeiter/in besetzen können. Oder Sie setzen auf Business Coaching und sichern so teure Entscheidungen ab. In allen drei Fällen stehen wir mit professioneller Hilfe zur Seite.
Der Marketingmann/frau kann nicht ohne professionelle externe Dienstleister überleben. Das betrifft heute nahezu alle Themen angefangen von SEO, SEM, CMS, CRM, Presse, Event bis zu Grafik und Design. Nur ein abgestimmtes Konzept und eingespieltes Team kann hier wirklich kosteneffizient agieren. Lassen Sie sich nicht mit überteuerten Angeboten ohne messbare Ergebnisse über den Tisch ziehen, sondern setzen auf unsere Empfehlungen -  so sparen Sie bares Geld.
Wenn der Marketing ROI bedeutet, dass Ihr Unternehmen bekannter ist, die Website gelobt wird und die Broschüren hochwertig sind, dann ist das nur die eine Seite der Medaille. Das was Marketing leisten muss, ist aber nicht nur Aufmerksamkeit erzeugen, sondern qualifizierte Interessenten/ Leads aus allen Marketing-Maßnahmen zu generieren. Dabei muss auch die Effizienz der Maßnahmen gemessen werden, um kein Geld aus dem Fenster zu werfen. Den Vertrieb mit Leads zu unterstützen. Darauf kommt es an.

Marketing/ Presse kann man nicht an der Universität und nur begrenzt "on the job" lernen. Man braucht einfach Verständnis für  den Vertrieb - am Besten aus eigener Erfahrung und das Wissen aus jahrelanger Tätigkeit, welche Maßnahmen funktionieren und welche eben nicht.

"Just in time" Marketing ist IN. Im Mittelstand haben 80% der Unternehmen mit <10 Millionen Euro Umsatz und <50 Mitarbeitern kein Marketingkonzept. Es ist nicht bekannt, wie viele Kontakte benötigt werden, um einen Auftrag zu erhalten. Die eigene Datenbank hat zwar 1.000+ Einträge, davon sind aber 80% ohne DOI und dürfen rein rechtlich gesehen nicht angemailt werden. Auf Messen geht man weil man immer schon da war und Roadshows/ Unternehmertage werden dann aufgesetzt, wenn die Leadpipeline leer ist.

Keine Planung führt immer zu Hektik, höheren Kosten und einem miserablen Ergebnis. Schuld ist natürlich das Marketing. Hätte man das Geld, was man im laufenden Jahr ausgegeben hat, im Oktober des Vorjahres als Budget festgesetzt, dann hätte wir dafür dafür ein stimmiges Konzept aufgesetzt und implementiert - ohne Stress und mit messbarem Ergebnis.

Unser Team

  • Andreas Schilling ist Inhaber der keyna group (Görlitz). Die keyna group wurde 2009 mit dem…

    Andreas Schilling
  • Gerhard Rock ist Partner der keyna group. Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in…

    Gerhard Rock

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse