OnPage Optimierung – 10 Strategien

OnPage Optimierung als Teilgebiet der Suchmaschinenoptimierung befasst sich mit der Verbesserung der technischen und inhaltlichen Aspekte einer Website. Die Suchmaschinenoptimierung ist in OffPage und OnPage Optimierung aufgeteilt und fasst somit alle Maßnahmen zusammen, die auf eine bessere Positionierung in den Ergebnissen von Suchmaschinen (SERPs) abzielen.

Mit Hilfe der OnPage Optimierung wird versucht, Besuchern die Relevanz der Themen der eigenen Seite nahe zulegen. Für bestimmte Suchanfragen kann so ein besseres Ranking erreicht werden. Bei einer Suchmaschinenoptimierung stellt die OnPage Optimierung den Grundstein für gute SERPs dar und sollte deswegen auch zuerst behandelt werden.

OnPage - Analyse Ergebnisse

Um sich auf die Schnelle einen groben Überblick über den OnPage Status zu verschaffen, reicht oftmals ein kostenloses SEO-Tool aus. Der OnpageDoc Schnellcheck beispielsweise analysiert jeweils immer die ersten 25 Unterseiten einer Website und zeigt bereits nach wenigen Sekunden übersichtlich verschiedene Onpage-Faktoren.

Frag-SISTRIX-OnPage-Optimierung-mit-dem-SISTRIX-OptimizerOnpageDoc bspw. findet alle OnPage Fehler und identifiziert Optimierungspotentiale, gibt Warnungen bei Fehlern und überwacht das Projekt regelmäßig für Sie. Eine besonders wichtige Rolle für die Optimierung (OnPage) spielen unter anderem die folgenden Faktoren.

OnPage - Meta Tags - Informationen

Die Elemente im so genannten HEAD eines HTML Dokuments werden als Meta Tags bezeichnet. Sie liefern übergreifende Informationen über diese Seite und werden von der Suchmaschine ausgewertet. Deshalb spielen sie bei der Suchergebnispositionierung eine Rolle. Das Title Tag und die Meta-Description sind hier von besonderer Bedeutung.

  • Title Tag: Die Überschrift deiner Website wird mit Hilfe des Title-Tags definiert. Meist wird diese auch als Suchergebnisüberschrift verwendet. Das Suchergebnis kann durch die Überschrift also beeinflusst werden: Eine aussagekräftige Überschrift wird möglicherweise öfter angeklickt. Deshalb empfiehlt es sich, für jede deiner Seiten ein eigenes Title Tag zu erstellen. Im Rahmen der OnPage Optimierung wird überprüft, ob das der Fall ist oder ob dieselben Title Tags auf den verschiedenen Unterseiten wieder verwendet werden. Mit OnPage.org kann das beispielsweise schnell und einfach getestet werden.
  • Die Beschreibung der Unterseite stellt die Meta Description Sie wird zumeist auch als Beschreibungstext des Suchmaschinenergebnisses verwendet. Zwar hat die Beschreibung keinen direkten Einfluss auf das Google-Ranking, doch sorgt sie dafür, dass das Ergebnis attraktiver aussieht und die Seite mehr Besucher verzeichnen kann. Jede Seite einer Website sollte deshalb eine eigene Description haben. Mit Hilfe von Optimierungstools im Rahmen der OnPage Optimierung können Optimierungspotentiale erkannt und genutzt werden.

OnPage - Content – Inhalt

Der Inhalt einer Seite – also alle Arten von Medien (Videos, Bilder und Texte) oder Programme werden als Content bezeichnet. Sie spielen insbesondere bei der Gestaltung der Website eine große Rolle und sind im Rahmen des Webdesigns ein wichtiges Tool bei der OnPage Optimierung.

  • Videos und Bilder: Diese Medien können von Suchmaschinen (noch) nicht richtig erfasst werden. Es ist deshalb wichtig, der Suchmaschine zu sagen, was in den Videos und auf den Bildern der Seite zu sehen ist – mit Hilfe der sogenannten ALT-Tags. Diese beinhalten einen alternativen Text, der von der Suchmaschine ausgelesen werden kann und sollten deshalb auch einzigartig sein. Die Bilder und Videos manuell zu überprüfen ist allerdings sehr aufwendig. OnPage.org kann solche Aufgaben übernehmen und zeigt an, wo hinsichtlich der ALT-Tags Optimierungspotential besteht.
  • Texte: Die Texte einer Website sollten die Keywords beinhalten und zudem hochwertig geschrieben sein. Keywords sind eher von geringerem Nutzen, stellen aber trotzdem sicher, dass der Artikel bzw. die Seite über diese Wörter gefunden werden kann. Artikel sind bestenfalls auf den Leser zugeschnitten, und nicht auf irgendeine Suchmaschine.

OnPage - Links

Das Navigieren innerhalb einer Website wird durch Links sichergestellt. Dies gilt für Leser wie Suchmaschinen und ist deshalb auch Teil der OnPage Optimierung. Diese versucht hier, die Klick-Pfad-Länge zu verkürzen. Wie der Name bereits sagt, ist damit die Anzahl der Klicks zum Erreichen einer Seite innerhalb einer Website gemeint. Mit der Anzahl der Klicks steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher und Suchmaschinen diese Seite besuchen. Die Klickpfade sollten deshalb möglichst kurz gehalten werden.

Wie kann ich diese Informationen jetzt für meine Website nutzen ?

Mein TIPP: Beachten Sie einfach einige Grundregeln bei der OnPage Optimierung. Wenn Sie aber keine Software nutzen zur Analyse, wird es schwer werden, die Fehler zu erkennen und zu beseitigen. Hier ein paar lesenswerte Informationen!

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse