Existenzgründung Wissen – Meistergründungsprämie

Für Handwerksmeister gibt es in Nordrhein-Westfalen seit etwa 20 Jahren einen Zuschuss. Mit diesem wurden etwa 16.000 Übernahmen oder Neugründungen unterstützt. Insgesamt sind mit dieser Unterstützung 80.000 Arbeitsplätze gesichert oder geschaffen worden.

In manchen Bundesländern und einzelnen Städten wird sich in den nächsten Jahren die Zahl der erwerbsfähigen Personen reduzieren. Ganz Deutschland ist von diesem demographischen Wandel betroffen, insbesondere die neuen Bundesländer. Es ist notwendig, einem drohenden Fachkräftemangel etwas entgegenzusetzen. Die Einführung einer Hochqualifizierten- Prämie bzw. Meistergründungsprämie wäre eine Maßnahme. Qualifizierte Fachkräfte werden auf diese Weise motiviert, sich selbst ständig zu machen. Mit der Prämie wird es beispielsweise leichter, ein bereits bestehendes Unternehmen zu übernehmen. Auf diese Weise werden regional wichtige Arbeitsplätze gesichert. Außerdem werden die Kaufkraft und das Einkommen in der Region gefestigt. Seit der Neuregelung des Gründungszuschusses im Jahre 2012 hat dieses Thema an Bedeutung stark zugenommen. Der Grund ist, dass sich die Bundesagentur für Arbeit seit etwa diesem Jahr immer stärker aus der Existenzgründerförderung zurückgezogen hat. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass die Zahl der Existenzgründungen rückläufig ist. Die Meistergründungsprämie würde helfen - Beispiele dafür gibt es in NRW, Berlin und in anderen Regionen.

Aller Anfang war in Berlin

Im Jahr 1986 fasste Berlin den Entschluss, Meistern, welche einen Betrieb gründen oder übernehmen wollten, finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Meistergründungsprämie geboren, mit dem Ziel, dass sich Handwerksmeister in ihrem Handwerk möglichst schnell selbstständig machen und auf diese Weise Arbeitsplätze schaffen. Mit kurzer Unterbrechung im Jahr 1988-1989 wird der Unternehmer-Nachwuchs in Berlin auf diese Weise seit nunmehr 29 Jahren gefördert. In Nordrhein-Westfalen lag die Besetzung der Handwerksbetriebe etwa Mitte der Neunzigerjahre um knapp 16 % unter dem bundesweiten Durchschnitt. In Nordrhein-Westfalen wurde dieser Umstand eine Selbstständigen-Lücke genannt. Aus Sicht des nordrhein-westfälischen Handwerkstages war die Einführung einer Meistergründungsprämie der goldene Weg hin zum Ziel, die Lücke zu schließen - mit guten Erfahrungen, die bereits in der Einführung dieses Informationstextes erläutert wurden.

Telefon Coaching Gründungsberatung, Unternehmensberatung

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse