Auftragsportale für Freelancer und Interims Manager

Auftragsportale  gewinnen auch für Interims-Management immer mehr an Bedeutung. Das liegt daran, dass es immer mehr Projekte, Freelancer, Interims Manager und Selbstständige gibt. Wenn Sie heute als Interims Manager tätig sein wollen oder schon sind, kennen Sie auch den Unterschied zwischen dem passiven Warten auf ein neues Projekt und die aktive Suche nach einem neuen Job.

Täglich die neuesten Ausschreibungen erhalten, unterstützt durch innovative KI-Technologie. Vertriebsplattform made in Germany. Akquise optimieren und neue Ausschreibungen finden. Auftragsmanager. CRM Schnittstelle. Individuelle Suche. E-Mail Benachrichtigung.

Oft kommt einfach nichts neues rein und man muss selber suchen. Hier hilft unsere Liste der bekanntesten Auftragsportale  zum Einstieg (hier kaufen).

Auftragsportale für Freelancer und Interims Manager

Auftragsportale überbrücken Leerlauf

Neben den klassischen Vermittlern existieren nämlich zahlreiche Chancen für Freelancer im Wartestatus Geld zu verdienen und nicht Geld durch laufenden Kosten zu verbrennen. Wir haben für Freelancer, Interims Manager und Selbstständige die aus unserer Sicht spannensten Auftragsportale, Interims Management Provider und Vermittler zusammengestellt.

Auftragsportale - Top Empfehlungen

Die Entwicklung der Wirtschaft zeigt eine interessante Richtung auf: Unternehmen sind zunehmend auf spezialisierte Fachkräfte angewiesen. Im IT-Bereich setzen sie daher immer mehr auf Freelancer. Heute sind knapp 45 Prozent der deutschen Unternehmen davon überzeugt, dass freiberufliche Webworker eine besonders wichtige Rolle für sie einnehmen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie – der „IT-Freiberufler 2015 Studie“. Der Trend weißt zudem darauf, dass sich die nicht zurückentwickeln wird. Eher im Gegenteil: In den nächsten zwei Jahren wird der Anteil von Freelancern im Sourcing-Mix vermutlich sogar um weitere 10Prozent steigen. Freelancer müssen sich in der Regel selbst um den Vertrieb ihrer Dienstleistung kümmern. Natürlich werden sie nach einem guten Job auch mal weiterempfohlen, doch reicht das Empfehlungsmarketing häufig nicht ganz aus, um als Freelancer über die Runden kommen. Die zentrale Frage lautet also: Wo bekommt man als Freelancer seine Aufträge her?

Auftragsportale für Freelancer und Interims Manager

 

  • Jomondo
    Das Portal Jomondo aus Nürnberg hat sich auf jobsuchende Freiberufler spezialisiert und wirbt aus diesem Grund MIT dem Claim „Einfach dazu verdienen“. Auf Jomondo kann man sich als Freelancer ein Profil erstellen und sich anschließend auf einfache Jobausschreibungen bewerben. 20 Prozent des Verdienstes behält Jomondo als Vermittlungsprovision ein. Die Anforderungen sind häufig nicht hoch, doch tatsächlich gibt Es auf Jomondo auch Jobs, die durchaus hohe Qualität und hohes Verdienstpotenzial versprechen.
  • Projektwerk
    Projektwerk ist (wie Jomondo auch) ein deutschsprachiges Vermittlungsportal für Jobs für Freelancer. Das Portal ist zwar etwas kleiner, besteht dafür allerdings schon seit dem Jahr 1999. Laut Eigenangaben tummeln sich derzeit rund 100.000 aktive Mitglieder auf Projektwerk. Besonders interessant ist, dass hier provisionsfreie Jobs angeboten werden.
  • Gulp
    Allein in diesem Jahr hat Gulp angeblich mehr als 700.000 Projektanfragen abgewickelt. Auf der Münchner Plattform können Freelancer ein Profil anlegen und dann ganz einfach in die Welt der Jobvermittlung eintauchen.

Auftragsportale für Freelancer und Interims ManagerWeitere Portale finden Sie in meinem eBook. Hier sollten Jobsuchende Freelancer sehr schnell fündig werden. Die Plattform bietet Jobs aller Art für Digitalnomaden.

_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

 

 

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse