Businessplan Werbeagentur

Um mit einer Werbeagentur bzw. Marketingagentur durchstarten zu können, ist es wichtig, sich entsprechend am Markt zu positionieren. Aber das weiß jeder, der eine Werbeagentur bzw. Marketingagentur gründet selber. Eine Werbeagentur bzw. Marketingagentur erledigt die Konzeption, Ausarbeitung und Durchführung von Werbemaßnahmen. Dazu gehören auch Logodesign und weitere kreative Tätigkeiten. Da sich zudem der Fokus  Online verschiebt gehören Webdesigns, Banner und Images verstärkt dazu.

Insofern sollten Sie fundierte Fachkenntnisse und praktische Erfahrung aus früheren Tätigkeiten haben, wobei auch eine entsprechende Ausbildung bspw. als Webdesigner oder Mediengestalter hilfreich ist. Eine hohe persönliche Kreativität ist unabdingbar.

Werbeagentur Businessplan – Welche Fragen muss ich beantworten

Während klassische Werbeagenturen sich oft auf Werbemaßnahmen in Massenmedien spezialisiert (Above the Line), bieten gerade die kleineren Werbeagenturen Internet Marketing, PR, Corporate Publishing und anderen „Below the Line“ Maßnahmen an. Viele Werbeagenturen gliedern auch das Thema Event und Presse mit ein. So entsteht dann eine Full-Service-Werbeagentur. Beantworten Sie im Businessplan bitte folgende Fragen:

  • Welchen Service und Sortiment bieten Sie in Ihrer Werbeagentur an?
  • Wie unterscheiden Sie sich von anderen Werbeagenturen?
  • Was bieten Sie an, was Ihre Wettbewerber nicht anbieten?
  • Welche Rechtsform empfiehlt sich für ihre Werbeagentur?
  • Starten Sie die Werbeagenturalleine?
  • Planen Sie Mitarbeiter in der Werbeagentur?
  • Wie ist die Aufgabenverteilung in der Werbeagentur vorgesehen?
  • Standort Werbeagentur?
  • Räumlichkeiten Werbeagentur?
  • Einrichtung der Werbeagentur in der Döner Bude (Aufsteller, Logo, …)
  • Richtlinien und Verordnungen die für ihr die Werbeagentur gelten?
  • Wo kaufen Sie ein?
  • Wer sind die Käufer?
  • Wie viele Käufer gibt es?
  • Wie viele Werbeagenturen gibt es im Umkreis von 50km?
  • Haben Sie die Wettbewerber getestet?
  • Was kosten die Produkte? Sind Eröffnungsangebote zur Kundengewinnung vorgesehen? Sind weitere wechselnde Angebote zur Kundenbindung geplant?
  • Welche Werbemaßnahmen sind geplant? (Flyer, Plakatwerbung, Radio, TV, Zeitung)
  • Hat der Name der Werbeagentur einen Wiedererkennungswert?

Werbeagentur Businessplan – Marketing/ Werbung

Die Kundenakquise bei Werbeagenturen funktioniert grundlegend anders als in anderen Branchen. So müssen viele Werbeagenturen gerade, wenn es um größere Budgets geht in ein Screening bzw. Pitch gehen. Bei diesem Pitch wird eine Art Testarbeit (in der Regel nicht vergütet) mit anderen Werbeagenturen verglichen. Bei kleineren Mandaten dagegen hat eine Werbeagentur die Chance auf einen Auftrag ohne Pitch. Insofern ist hängt das Marketing wesentlich von der Positionierung und der Zielgruppe ab. Neben Social Media stehen alle Werbemaßnahmen zur Verfügung von Anzeigen, Messen und Direktansprache. Der Fokus liegt aber heutzutage auch auf dem Online Marketing.

Werbeagentur Businessplan – formale Anforderungen

Die Anforderungen an eine Werbeagentur ist gering:

  • Gewerbeanmeldung
  • Personalausweis
  • Versicherungsschutz

Die Kosten betragen ca. 100€.

Werbeagentur Businessplan – Investitionen, Kosten, Budget

Eine Werbeagentur wird nicht ohne repräsentative Räumlichkeiten auskommen und die kosten erstmal Geld für Möbel und Einrichtung. Zudem werden zahlreiche Softwareprogramme benötigt, die natürlich auch entsprechend Geld kosten. Die ideale Größe einer kleinen Werbeagentur liegt bei 50 - 80qm, die Objekte kosten ca. 600 – 1.000 Euro Miete pro Monat. Die Investitionen für Mobiliar betragen ca. 4.000-6.000 Euro. Versuchen Sie unbedingt Mobiliar aus Insolvenz oder gebraucht zu bekommen. Dazu kommen Software/ Hardware zwischen 4.000-5.000 Euro und die Kaution (Courtage) für das Büro.

Macht zusammen ca. 10.000 – 15.000 Euro für eine Standard Werbeagentur, damit es losgehen kann. Aber wo ist jetzt der USP? Ohne einen klaren USP brauchen Sie nicht zu starten und hier muss man kreativ sein. Wenn Sie das nicht können, kostet Sie das weitere 5.000 – 8-000 Euro bei einem Berater und Gründercoach. Den sollte sich aber gerade eine Werbeagentur sparen können –oder?

Wenn jetzt alles klar ist und Sie eröffnet haben sollten auch Kunden kommen. Wenn die Zielgruppe richtig gewählt war und die Qualität und Ambiente stimmt, dann lassen sich mit einer Werbeagentur auch 5.000 – 8.000 Euro Gewinn im Monat vor Steuern erwirtschaften. Für erfahrene  Existenzgründer eine attraktive Perspektive.

Telefon Coaching Gründungsberatung, Unternehmensberatung

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse