Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

Verschiedene SEO-Themen sorgen traditionell für viele Diskussionen und Kontroversen. Kannibalisierung von Keywords oder Inhalten ist eine davon. Es gibt unterschiedliche Meinungen: Einige Stimmen sagen, dass es sich um ein Problem handelt, andere sind sich nicht sicher, ob es ein Problem gibt.
Also, was ist Keyword-Kannibalisierung? Beeinflusst es wirklich das Ranking der Website? Schauen wir uns das Phänomen genauer an und finden Sie heraus, wann es ein Problem ist und wann nicht. In diesem Fall müssen wir wissen, wie es erkannt und behoben wird.


Was ist Keyword-Kannibalisierung?

Im Allgemeinen tritt die Keyword-Kannibalisierung auf, wenn in einem SERP mehrere Websiteseiten für dasselbe Keyword angezeigt werden. Dies kann vorkommen, wenn verschiedene Seiten für dasselbe Keyword optimiert wurden oder wenn Google der Ansicht ist, dass sie für dieses Keyword relevant sind. Und es gibt eine weit verbreitete Überzeugung, dass die konkurrierenden Seiten sich gegenseitig verletzen.

Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

SEO hat den Begriff aus dem Marketing-Konzept der Produkt-Kannibalisierung übernommen. Ursprünglich wurde es in Bezug auf die Situation verwendet, in der ein neueres Produkt die Verkaufsleistung eines älteren Modells beeinträchtigte.
Es gibt jedoch ein weit verbreitetes Missverständnis bezüglich der Kannibalisierung von Keywords. Es ist zu glauben, dass es, wenn es auftritt, notwendigerweise dazu führen wird, dass die Ränge der Seiten gesenkt werden. Die Annahme basiert auf der Idee, dass Suchmaschinen-Bots mit der zu wählenden Seite verwechselt werden und möglicherweise die falsche Seite für ein bestimmtes Keyword anzeigen, was nicht ganz richtig ist.

Heutzutage können Suchmaschinen allgemein definieren, worum es auf einer Seite geht. Die Vorstellung von Ihnen und einer Suchmaschine, welche Seite für einen bestimmten Suchbegriff am relevantesten ist, kann jedoch sehr unterschiedlich sein. Wenn eine Suchmaschine der Ansicht ist, dass mehrere Seiten derselben Website für eine Suchanfrage relevant sind, werden diese Seiten in SERP angezeigt. Aber würden sich diese Seiten gegenseitig ausschlachten? Kurz gesagt, es kommt darauf an.

Bei Schlüsselwörtern ist Kannibalisierung kein Thema

Es ist keine Überraschung, dass eine bestimmte Seite für viele Keywords Rang hat. Laut einer Studie von Ahrefs aus dem Jahr 2017 gehört eine durchschnittliche Seite, die in einem SERP die erste Position für ein beliebtes Keyword einnimmt, zu den Top 10 für etwa 1000 andere relevante Keywords. Es kommt also unweigerlich zu Überschneidungen.

Nach der weit verbreiteten Theorie konnten die sich überschneidenden Seiten nicht oben auf einem SERP platziert werden. Wenn wir jedoch die SERPs überprüfen, finden wir möglicherweise viele Beispiele für mehrere Seiten von einer Site, die für dieselben (und durchaus wettbewerbsfähigen) Keywords sehr gut positioniert sind.

Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

Wie Sie sehen können, werden die Seiten auf dem ersten SERP an zweiter und dritter Stelle platziert. Und wenn wir uns die Seiten ansehen, sind sie sich in ihrer Art ziemlich ähnlich. Bei beiden handelt es sich um Informationsquellen, die das Archiv von Materialien über lokales SEO enthalten. Aber sie behandeln das Thema ein bisschen anders. Die erste Seite ist ein Lern-Hub, der den Benutzern das Thema vorstellt. Die zweite Seite ist eine Blog-Kategorieseite, die Artikel mit besonderen Tipps und Aspekten der lokalen Suchmaschinenoptimierung enthält. Google erachtet beide als äußerst relevant und wertschöpfend für die Nutzer. Sonst würden sie nicht so gut rangieren.

Es sieht also so aus, als hätten Sie möglicherweise mehrere Seiten, die die oberen Positionen eines SERP einnehmen. Und das würde Ihrer Website keinen Schaden zufügen. Stattdessen erhöhen Sie wahrscheinlich Ihre Sichtbarkeit, ziehen mehr Besucher auf Ihre Website und verbessern die Klickrate. Dies kann vorkommen, sofern diese Seiten:

  • über qualitativ hochwertige Inhalte verfügen,
  • Geben Sie für denselben Suchbegriff einen anderen Wert ein oder decken Sie unterschiedliche Suchabsichten ab.
  • Mehr oder weniger gleiches Gewicht haben.
    Wenn es Ihr Fall ist, können Sie aufhören, sich Gedanken über die Kannibalisierung von Keywords zu machen.

Wenn Keyword-Kannibalisierung ein Problem ist

Betrachten wir nun die Fälle von Kannibalisierung von Keywords, die sich als Problem herausstellen und die SEO-Bemühungen ruinieren können. Und ja, in solchen Fällen können Ihre Ränge darunter leiden, ebenso wie Conversions, CTR und andere wichtige Site-Metriken. Es gibt verschiedene Ursachen für die Kannibalisierung von Keywords, darunter:

  • Mehrere Seiten zum selben Thema haben,
  • Verwirrende interne Verlinkung,
  • Fehlende Canonicals und mehr.

All dies macht Ihre Seiten miteinander konkurrieren. Infolgedessen erhalten Ihre Seiten für dasselbe Keyword niedrigere Ränge oder werden sogar untereinander umgedreht. Letzteres bedeutet, dass an einem Tag eine Seite für eine Abfrage steht und an einem anderen Tag eine andere Seite bei der Suche nach derselben Abfrage angezeigt wird.
Wichtige Notiz. Aufgrund des Site Diversity-Updates wurde die Präsenz einer einzelnen Domain in einem SERP auf maximal zwei Ergebnisse beschränkt. (Mit wenigen Ausnahmen handelt es sich um äußerst autorisierende Websites, auf denen in einem SERP immer noch mehr Ergebnisse erzielt werden dürfen.) Mit dem Update soll der Bereich der Websites in den Suchergebnissen erweitert werden. Dies erhöht den Wettbewerb zwischen den Seiten der Website. Die Chancen, dass sie sich gegenseitig ausschlachten, steigen also ebenfalls.

Sehen wir uns die negativen Aspekte der Kannibalisierung von Keywords genauer an.
Streuung des Datenverkehrs und Verlust von Conversions. Da Ihre Zielseite mit einer anderen Seite in einem SERP konkurriert, erhält sie möglicherweise weniger Verkehr und folglich weniger Conversions.

Verlust des Inhaltswerts und des Ansehens der Website. Das Vorhandensein mehrerer Seiten, die sich mit demselben Thema befassen (und es manchmal nicht vollständig behandeln), kann dazu führen, dass das Vertrauen der Benutzer in das Fachwissen und die Autorität der Website verringert wird.

Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

Schlechte Benutzererfahrung. Benutzer, die nicht finden, was sie auf einer Seite finden möchten, springen mit größerer Wahrscheinlichkeit zurück, als zu bleiben und auf der Website zu surfen. Dies wirkt sich negativ auf Verhaltensfaktoren wie Absprungrate und Verweilzeit aus.

Gewichtsverlust der Seiten. Wenn mehrere Seiten absichtlich oder nicht absichtlich für dasselbe Keyword optimiert wurden, erhalten die Links möglicherweise jeweils weniger Gewicht. Das Gewicht wird auf mehrere Seiten aufgeteilt, anstatt in einer zusammengefasst zu werden.

Diese negativen Auswirkungen können Ihre SEO-Bemühungen zum Erliegen bringen und zum Verlust von Zeit und Ressourcen führen. Die Lösung besteht darin, Kannibalisierungsprobleme zu finden und zu beheben sowie deren Auftreten zu verhindern.

Erkennen und Beheben von Keyword-Kannibalisierung auf Ihrer Website
Das Problem bei der Keyword-Kannibalisierung ist, dass Sie es nicht sofort sehen. Sie können vermuten, dass etwas schief geht, wenn Ihre Bemühungen keine oder nur geringe Ergebnisse haben. Beispielsweise steigt Ihre Seite trotz der von Ihnen durchgeführten Optimierungsschritte nicht auf höhere Positionen.

Das Phänomen kann normalerweise auf verschiedenen Website-Ebenen auftreten. Auf Metadatenebene, wenn mehrere Seiten den gleichen oder sehr ähnlichen Metatitel und die gleiche Beschreibung haben. Und auf der Inhaltsebene, wenn zwei oder mehr Seiten dasselbe Thema zu behandeln scheinen.

Um diese Vorkommen zu erkennen, müssen Sie Ihre Ränge sorgfältig prüfen und die Fälle ermitteln, in denen mehrere Seiten für dieselben Abfragen rangieren. Sie müssen auch die Metadaten Ihrer Website scannen, z. B. Titel, Beschreibungen und kanonische Tags.
Dies scheint eine zeitaufwändige Aufgabe zu sein (und das ist sie auch). Wir hoffen, dass wir heute eine Menge Werkzeuge haben, mit denen wir schneller durch die Datei kratzen können. Ich werde anhand der SEO PowerSuite-Tools zeigen, wie das geht.

Suchen Sie nach doppelten Titeln und Beschreibungen.

Titel bleiben nach wie vor ein wichtiges Ranking-Signal. Sie geben Suchmaschinen und Benutzern eine bessere Vorstellung davon, worum es auf einer Seite geht. Beschreibungen werden häufig zum Erstellen von Suchergebnisausschnitten verwendet. Darüber hinaus erhöhen gute Titel und Beschreibungen die CTR der Seiten. Beginnen wir also mit dem einfachsten Teil und durchsuchen Sie eine Website nach ähnlichen Metatiteln und Beschreibungen.

Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

Erstellen oder öffnen Sie Ihr Projekt in WebSite Auditor und gehen Sie zu Site Structure> Site Audit.

  • Lassen Sie das Tool Ihre Website scannen und scrollen Sie die Ergebnisse zum On-Page-Modul. Klicken Sie auf Titel duplizieren, um alle Seiten mit diesen Titeln im Fenster auf der rechten Seite anzuzeigen.
  • Klicken Sie auf das Download-Symbol, um einen schnellen CSV-Bericht zu erhalten.
  • Wiederholen Sie dieselben Schritte für Doppelte Metabeschreibungen. 

    Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

How to fix

Wenn Sie nun alle Seiten mit doppelten Titeln und Beschreibungen haben, können Sie festlegen, auf welche Seiten Sie ein bestimmtes Keyword ausrichten möchten. Für alle anderen müssen Sie eindeutige Metatags erstellen, die für den Inhalt der Seiten relevanter sind.

Suchen Sie nach mehreren Seiten, die einen Rang für ein einzelnes Ziel-Keyword haben
Möglicherweise haben Sie bestimmten Zielseiten bestimmte Keywords zugewiesen. Möglicherweise hat Google jedoch eine eigene Meinung dazu, welche Seiten für dieses Keyword relevant sind. Daher kann es sein, dass neben Ihrer Zielseite weitere Seiten angezeigt werden. Manchmal werden sie besser eingestuft als Ihre Zielseite. Der Rank Tracker kann dabei helfen, solche Seiten zu entdecken.

  • Erstellen oder öffnen Sie Ihr Projekt und gehen Sie zu Einstellungen> Rangprüfungsmodus.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mehrere Ergebnisse für das Keyword verfolgen und klicken Sie auf OK.
    Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung
  • Gehen Sie zu Zielschlüsselwörter> Rangverfolgung und lassen Sie das Tool die Daten zu Ihren Rängen erfassen.
  • Klicken Sie auf das Tabellenzeichen, um dem Bericht die erforderlichen Spalten wie Keyword, Ranking-Seiten und Google Rank hinzuzufügen.
  • In der Spalte "Ranking-Seiten" werden Seiten angezeigt, die für bestimmte Keywords einen Ranking aufweisen, oder Seiten mit der besten Leistung, falls für ein Keyword mehrere Ergebnisse vorliegen.
  • Sehen Sie sich die Spalte Google Rank an und achten Sie dabei auf einen kleinen Kreis mit Punkten neben einem Rang. Klicken Sie auf den Kreis, um alle Ranglistenseiten und deren Positionen im SERP anzuzeigen.
    Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung
     

    Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

  • Vorausgesetzt, Sie haben bereits bestimmte Keywords bestimmten Zielseiten zugeordnet, können Sie sehen, ob andere Seiten einen besseren Rang haben oder nicht. Neben den Ranking-Seiten wird ein orangefarbenes Warnzeichen angezeigt.
    Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

How to fix

Abhängig von den Ergebnissen müssen Sie Ihre Seiten überprüfen und eine Entscheidung treffen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Kannibalisierung von Inhalten zu beheben. Wählen Sie eine Option, die zu Ihrem Fall passt, oder kombinieren Sie verschiedene Methoden.

Inhalte konsolidieren

Diese Methode eignet sich, wenn Sie mehrere Seiten zum selben Thema haben. Analysieren Sie den Inhalt, um interessante Details auf jeder Seite auszuwählen. Schreiben Sie dann die Landung neu und fassen Sie nützliche Inhalte von verschiedenen Seiten zu einem einzigen, tiefergehenden Teil zusammen. Vergessen Sie nicht, nicht benötigte Seiten zu entfernen oder geeignete Weiterleitungen zur neuen Landung einzurichten.

Steigern Sie die Relevanz mit TF-IDF

Machen Sie Ihre Zielseite für das Ziel-Keyword relevanter. Dazu müssen Sie die Seite mit TF-IDF analysieren. Es ist eine großartige Lösung, und Google verwendet eine ähnliche Formel, um die Relevanz von Dokumenten zu bewerten. Mit der TF-IDF-Analyse können Sie Ihre Inhalte im Vergleich zu Ihren leistungsstärksten Mitbewerbern bewerten. Es gibt Ihnen einen Hinweis darauf, wie Ihre Konkurrenten das Keyword auf ihren Seiten verwenden. Sie können auch zusätzliche relevante Schlüsselwörter entdecken, die Sie in Ihr Stück einfügen und damit dessen Relevanz erhöhen. Weitere Informationen finden Sie in diesem TF-IDF-Optimierungshandbuch.

Erhöhen Sie das Gewicht einer Seite durch interne Links

Interne Verlinkung ist ein äußerst wichtiger Bestandteil von SEO. Es baut eine Website-Struktur auf und hilft Suchmaschinen, die Bedeutung von Websiteseiten besser zu verstehen. Je mehr Seiten auf eine bestimmte Seite verweisen, desto wichtiger wird dies für Suchmaschinen. Analysieren Sie Ihre Struktur und stellen Sie sicher, dass durch relevante keyword-basierte Anker genügend Links auf Ihre Zielseite verweisen.

Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

Eine gute Möglichkeit, das gesamte Bild zu sehen, besteht darin, die Struktur Ihrer Site zu visualisieren. Es gibt eine Vielzahl von Tools, die diese Art der Analyse ermöglichen, einschließlich WebSite Auditor. Es zeigt die Hierarchie Ihrer Seiten in einem praktischen visuellen Modell, sodass Sie sehen können, wie Ihre Seiten miteinander verknüpft sind, und alle Weiterleitungen und verwaisten Seiten finden. In diesem Leitfaden zur Visualisierung der Website-Struktur finden Sie viele nützliche Ideen zum Aufbau einer SEO-freundlichen Website-Struktur.

Verwende rel = "canonical" Tags

Es gibt eine andere Möglichkeit, Suchmaschinen anzuzeigen, welche Seite aus mehreren ähnlichen Seiten besteht, um Prioritäten zu setzen. Ich spreche von dem Tag rel = "canonical". Das Tag wird normalerweise im Abschnitt <Head> einer Seite platziert und sieht folgendermaßen aus:

<link rel = "canonical" href = "https://example.com/therightpage" />

Durch die Kanonisierung wird die Ausgabe von doppeltem Inhalt verhindert und Kannibalisierung bekämpft. Darüber hinaus werden Link-Signale für ähnliche Seiten in einer einzigen URL zusammengefasst. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die richtigen Canonicals verwenden, um Suchmaschinen anzuzeigen, welche Seiten in den Suchergebnissen angezeigt werden sollen. Weitere Informationen zum Definieren kanonischer Seiten finden Sie hier.

So verhindern Sie die Kannibalisierung von Keywords

Schlüsselwort Kannibalisierung ist die Krankheit, die leichter zu verhindern als zu heilen ist. Entweder Sie beginnen gerade mit dem Aufbau einer Website oder Sie überlegen, eine neue Seite zu erstellen. Sie müssen also gleich zu Beginn für Kannibalisierung sorgen. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, um Kannibalisierungsproblemen vorzubeugen.

Absichtsbasierte Keyword-Recherche

Wenn heute eine Suchergebnisseite für ein bestimmtes Keyword erstellt wird, berücksichtigt Google die Absicht hinter diesem Keyword. Sie sollten wissen, dass es vier Hauptintentionen gibt: Navigations-, Informations-, Transaktions- und kommerzielle Untersuchung. Die Suchmaschine analysiert, welche Art von Abfragen Personen verwenden und auf welche Art von Ergebnissen sie klicken, um sie zu erkennen.
Denken Sie also bei der Suche nach Zielschlüsselwörtern für eine neue Zielseite darüber nach, welche Absicht ein ausgewähltes Schlüsselwort hat. Stellen Sie beim Erstellen neuer Inhalte sicher, dass diese Absicht berücksichtigt wird. Aus diesem Grund wird die Zielseite von Ihren anderen Seiten, die sich mit einem ähnlichen Thema befassen, mit größerer Wahrscheinlichkeit als die relevanteste Seite für dieses Keyword erkannt.

SERP-Analyse

Dieser Punkt ist eng mit dem vorhergehenden verbunden. Analysieren Sie die Ergebnisse, bevor Sie Inhalte für eine Zielseite erstellen, und suchen Sie in Suchmaschinen nach den gewünschten Keywords. Dieser Schritt spart Ihnen in Zukunft viel Zeit und Mühe.
Überprüfen Sie, welche Seitentypen für ein bestimmtes Keyword angezeigt werden. Welche Absichten decken sie ab? Offensichtlich ist es schwierig, eine Rangfolge für eine Informationsrecherche festzulegen, wenn Ihr Inhalt die Transaktionsabsicht usw. abdeckt.

Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

Keyword-Zuordnung

Keyword-Mapping ist eine oft unterschätzte, aber großartige Lösung. Zusammen mit einer Content-Strategie können Sie die Kannibalisierung von Keywords verhindern und nachvollziehen, welche Inhalte Sie in Zukunft erstellen müssen. Sie können eine Keyword-Mapping-Tabelle verwenden, die beispielsweise Ihre vorhandenen Seiten mit zugewiesenen Keywords in Kombination mit einem Inhaltsplan enthält. Sie können auch ein Keyword-Mapping-Tool verwenden, beispielsweise das in Rank Tracker integrierte.
Es ist einfach zu bedienen und ermöglicht die Zuordnung bestimmter Schlüsselwörter oder Gruppen von Schlüsselwörtern zu Zielseiten.

  • Erstellen oder öffnen Sie Ihr Projekt in Rank Tracker und gehen Sie zu Zielschlüsselwörter> Rank Tracking, um alle Zielschlüsselwörter, die Sie verfolgen, und Zielseiten anzuzeigen, die für sie einen Rang haben. Falls ein Keyword mehrere Seiten umfasst, wird die Liste in der Spalte "Ranking-Seiten" angezeigt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Schlüsselwort, das Sie einer Seite zuweisen möchten. Wenn Sie möchten, dass einer Zielseite mehrere Keywords zugewiesen werden, markieren Sie diese und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl. Wählen Sie Ausgewählte Keywords der Zielseite zuweisen in der angezeigten Aktionsliste.
    Keyword Kannibalisierung, Erkennen und Lösung für Keyword-Kannibalisierung

Fazit

Die Kannibalisierung von Keywords wirkt sich zwar häufiger auf große Websites mit einer großen Anzahl von Seiten aus, kann jedoch auch für kleinere Websites Probleme verursachen. Das Hauptproblem dabei ist, dass es schwer vorherzusagen und zu erkennen ist, bis Sie mit den Konsequenzen konfrontiert sind. Regelmäßige Website-Audits und Positionsverfolgung können jedoch dazu beitragen, diese schneller zu finden. Darüber hinaus können eine SERP-Analyse, eine ordnungsgemäße Keyword-Zuordnung und ein absichtsbasierter Ansatz dazu beitragen, dies beim Erstellen neuer Inhalte zu verhindern. Und denken Sie daran, dass qualitativ hochwertiger Inhalt negative Auswirkungen der Keyword-Kannibalisierung zunichte machen kann.

Telefon Coaching Gründungsberatung, Unternehmensberatung

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

 


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse