Existenzgründung in Rheinstetten

Wer ein Unternehmen in Rheinstetten vorbereitet, bekommt perfekte Fördermittel vom Staat geschenkt und ist zudem sein eigener Boss. Trotzdem sollten Sie immer einen Businessplan produzieren, um verlässliche Zahlen zu bekommen. Ein Geschäftskonzept zeichnet sich durch eine ehrliche Marktforschung, Werbung, Finanzierungskennzahlen, Mitarbeiterplanung aus.

Existenzgründung in Rheinstetten

Die Gründung in Rheinstetten ist in keinen Studien (2017 - 2020) als besonders gründerfreundlich bewertet worden. Mit 20.340 gemeldeten Personen (Stand 2018) zählt Rheinstetten zu den kleineren Städten in der Bundesrepublik. Dabei hat sich die Einwohnerzahl von 1939 (11.901), 1950 (13.372), 1960 (14.225), 1970 (17.348), 1980 (18.814), 1990 (19.405), 2000 (20.333), 2010 (20.552) und 2017 (20.446) rückläufig (-0,04) entwickelt. Die Menschen verteilen sich auf einer Fläche von 80,7 qkm, was 3.969 Einwohnerinnen und Einwohner je qkm bedeuten. Großstadt ist Rheinstetten seit 1.935 und zählt zum Bundesland Baden-Württemberg.

Existenzgründung in Rheinstetten – Ämter, Behörden

Eine Selbständigkeit in Rheinstetten funktioniert nicht ohne Behörden, Anlaufstellen, Arbeitsagentur, Finanzamt. Der erste Weg führt Firmengründer oft zur Behörde, Bundesanstalt für Arbeit, IfB, Finanzamt. Denn hier sind notwendigen Erfolgsparameter zur Selbständigkeit zu haben oder werden in Gruppen Trainings vergütungsfrei durch kompetente Gründerprofis geschult. Wir raten Firmengründern bei Firmengründung in PLZ 76276 die folgenden Anlaufstellen in Rheinstetten aufzusuchen:

  • Industrie- und Handelskammer Karlsruhe Lammstraße 13-17 76133 Karlsruhe Telefon 07 21/1 74-0 Fax 07 21/1 74-290 E-Mail info@karlsruhe.ihk.de http://www.karlsruhe.ihk.de
  • Handwerkskammer Karlsruhe Friedrichsplatz 4 – 5 76133 Karlsruhe Tel. 0721 1600-0 Fax 0721 1600-199 info@hwk-karlsruhe.de http://www.hwk-karlsruhe.de
  • Finanzamt Ettlingen Pforzheimer Str. 16 76275 Ettlingen Tel.: 07243/5080 Fax: 07243/508295 poststelle-31@finanzamt.bwl.de

Existenzgründung in Rheinstetten – Gründungsberater, Gründungszentren

Von Interesse ist es für Neustarter in Rheinstetten aber auch, örtliche Kompetenznetzwerke aufzusuchen. Diese werden häufig von der City Rheinstetten bezuschusst und sorgen mit einem grosszügigem Setup für Beistand bei der Selbstständigkeit. Zu den Dienstleistungen zählen

  • 1:1 Coachings
  • Kantinen
  • günstige Büroarbeitsplätze
  • Meeting Räume

Immer im Fokus stehe sollte für Selbständige in Rheinstetten ist aber der Informationsaustausch mit Selbstständigen, was verhindert, dass die Firma pleite geht. Primäre Fachadresse sind generell die lokalen Gründungsspezialisten in Rheinstetten:

  • Yolande Consulting & Coaching Eichenweg 3 D-76287 Rheinstetten Fon: +49 721 951 393 82 Mobil: +49 171 5412723 Telefax: +49 721 951 393 83 E-Mail: info@yolande-consulting.com Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung

Existenzgründung in Rheinstetten – Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Ein anderer bedeutender Ort für Selbstständige ist die Bundesanstalt für Arbeit in Rheinstetten. In Rheinstetten existieren 6.678 Arbeitslose, bei einer Erwerbslosenquote von 2,20%. Zurzeit werden 5.110 Jobs als offen gelistet (Stand 2020).

Laut Datenerhebung gründen in Rheinstetten 4 Arbeitslosengeldempfänger (Stand 2018) aus der Beschäftigungslosigkeit (ALG 1 und ALG 2) mit dem Förderprogramm Gründungzuschuss. 2015 lag die Zahl nach der alten Regelung bei 24 (Überbrückungsgeld) und 13 (Ich AG). Der Gründungzuschuss ist für zahllose Personen ohne Arbeit in Rheinstetten eine interessante Auswahlmöglichkeit zur Festen Anstellung und wird daher auch vom Deutschen Staat bezuschusst. Weitere Förderprogramme in Rheinstetten finden Existenzgründer in einem ähnlichen Beitrag von uns!

  • Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt Brauerstr. 10 76135 Karlsruhe +49 721 823 2222 0800 4 5555-00(Arbeitnehmer)* 0800 4 5555-20(Arbeitgeber)*

Existenzgründung in Rheinstetten – Gewerbeanmeldung, Gewerbeamt

Ist der Entschluss zur Gründung in Rheinstetten gefallen, wird als erstes das Gewerbeamt in Rheinstetten angesteuert. Nicht zum Gewerbe zählen:

  1. Urproduktion, Beispielsweise Land- und Forstwirtschaft
  2. Freie Berufe, Beispielsweise Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater
  3. die Verwaltung eigenen Vermögens (Beispielsweise eines Miethauses)

Beim Gewerbeamt erfolgt die Registration für 28,00 €. Jetzt hält man die beliebete Gewerbeanmeldung in der Hand. Die Gewerbeabmeldung kostet 21,00 €. Und die Gewerbe-Ummeldung verursacht Kosten von 21,00 €. Für die Anmeldung des Gewerbes gibt es bundeseinheitliche Vordrucke. Für die Gewerbe Registrierung reichen die Kopie des Personalausweises oder Passes mit letzter Meldebescheinigung. ACHTUNG: Für eine juristische Person mit einem gesetzlichen Vertreter, darüber hinaus für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter und bei Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter. Fragen Sie nach! Erlaubnispflicht (nicht abschließend):

  1. Gaststätten/Spielhallen
  2. Maklerbüros/ Immobilien, Finanzierungen
  3. Taxen, Mietwagen
  4. Güterkraftverkehr
  5. Fahrschulen
  6. Apotheken
  7. Arbeitnehmerüberlassung
  8. Bewachungsgewerbe
  9. Besondere Art des Gewerbes: Reisegewerbekarte

In Rheinstetten gab es 2018 ganze 2.532 Gewerbeanmeldungen und 2.379 Gewerbeabmeldungen. Ein positiver Trend. Nach der Gewerbeanmeldung in Rheinstetten kriegt man auch direkt Post vom Fiskus, das sich erwartungsgemäß dafür interessiert, wieviel Abgaben Sie entrichten müssen. Hier empfehlen wir daher immer Unterstützung beim Eintragen hinzuzuziehen.

  • Stadt Rheinstetten Rappenwörthstraße 49 76287 Rheinstetten Vertreten durch: Herr Oberbürgermeister Sebastian Schrempp Kontakt: Telefon: +49 (0) 7242 9514-0 Telefax: +49 (0) 7242 9514-105 E-Mail: rathaus@rheinstetten.de

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse