Existenzgründung Wissen – Businessplan Gründerperson

Insbesondere bei Neugründungen braucht ein Unternehmen, in dem Falle dann ein sogenanntes Start-Up, einen Businessplan. Dieser Plan beschreibt das Unternehmen sowie den Unternehmer und legt die Geschäftsidee mitsamt der geplanten Umsetzung möglichst detailliert dar. Leider sind viele mit der Erstellung eines Businessplans überfordert, schließlich sind die literarischen Fähigkeiten als Unternehmer nicht so gefragt wie der Geschäftssinn, die Ausstrahlung, die Disziplin und die Persönlichkeit. Selbstverständlich spielen noch viele weitere Eigenschaften eine mehr oder weniger wichtige Rolle – sie alle sollten im Businessplan deshalb ausgedrückt werden.



Um einen Gratis Fördermittel Check zu erhalten, füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus. Wir melden uns dann persönlich bei Ihnen, um im Detail über Ihre Situation und die Fördermöglichkeiten zu sprechen.

Gründerperson - Persönlicher Steckbrief

Neben den Kapiteln über die Finanzen, die Idee, die Intention und viele weitere spielt auch das Kapitel über die eigene Person, bzw. über die Führungskraft des Unternehmens eine große Rolle. Wie eine Art Steckbrief über die Person dient er potentiellen Investoren oder Kreditprüfern dazu, sich ein Bild über den Kapitalsuchenden bzw. den Antragsteller zu machen. Deshalb sollte der Part zur Gründerperson ausführlich und strukturiert erstellt werden. Bestenfalls orientiert man sich an der folgenden Auflistung, die eine mögliche Einteilung des Kapitels "Gründerperson" gibt. Der Name des Kapitels kann übrigens auch anders gewählt werden.

  • Eigene Persönlichkeit und Fähigkeiten (Charisma, Ausstrahlung, Stabilität (psychisch und auch physisch), Flexibilität, Risikobewusstsein, Kreativität, …)
  • Bisherige Erfahrungen im Unternehmertum im Hinblick auf das unternehmerische Denken und die Fähigkeit, sich den verschiedenen Geschäftssituationen anzupassen
  • Vernetzung und Kontakte: Inwieweit ist der Unternehmer dazu fähig, sich in einem bestehenden Geschäftsfeld zurecht zu finden, Kontakte aufzubauen und zu pflegen und bereits vorhandene Kontakte zu nutzen?

Diese eben beschriebenen Aspekte sollte ein Businessplan in jedem Falle beinhalten. Natürlich spielt die Art der Verpackung auch eine Rolle: Einfach zu sagen, man sei kreativ, teamfähig und kompetent, ist nicht Sinn der Sache. Zielführender ist es, die eigenen Attribute an Hand bisheriger Erfahrungen zu erläutern, die zudem auch nachgewiesen werden können. Die entsprechenden Belege sollten sich im Anhang befinden. Wenn mehrere Personen für das Unternehmen verantwortlich sind, sollten sich all diese auch beschreiben.

Firmenkredit schufafrei und alternative Finanzierungen - 10 legale Tricks

Gründerperson - Businessplan muss stimmig sein

Sicherlich ist es sinnvoll, ein ganzes Kapitel dem eigenen Ich bzw. der Führungsspitze zu widmen. Doch ist es auch so, dass der gesamte Businessplan selbst ein Abbild der Persönlichkeit ist. Zwar ist er nicht handgeschrieben, doch die 10 bis 100 Seiten Länge bieten genug Material zur Interpretation. Deshalb sollte der Businessplan insgesamt stimmig sein: Schnell merkt der Leser zum Beispiel, wenn einzelne Kapitel von unterschiedlichen Autoren stammen. Doch nicht nur das: Die Art der Formulierungen selbst gibt einen Hinweis auf die Persönlichkeit des Autors bzw. des Unternehmers. In entsprechenden Kontext stehende Aussagen mit "würde" oder "hätte" beispielsweise implizieren Vorsicht und lassen in diesem Zuge Rückschlüsse auf die Risikobereitschaft des Unternehmers zu.Businessplan Vorlage

Businessplan Proofreading

Businessplan erstellen

Gründerperson - Struktur

Die Strukturierung der Kapitel und der Sätze beispielsweise gibt einen direkten Hinweis auf die Ordentlichkeit des Verfassers. Kompliziert verschachtelte Sätze und durcheinander gewürfelte Kapitel implizieren ein eher geringes Maß an Ordnung, die sich sicherlich auch im Alltag des Unternehmers wiederspiegeln dürfte. Außerdem sieht der Leser hierdurch auch, inwieweit sich der Autor Gedanken über seinen Text gemacht hat und kann daher auf die Disziplin und das Durchhaltevermögen rückschließen.

Gründerperson - Stil

Der Schreibstil ist hinsichtlich seiner Komplexität und seiner Struktur direkt mit Attributen wie "Kreativität" und "Intelligenz" und ein paar weiteren verknüpft. Gute und besonders eigenwillig ausformulierte Sätze beispielsweise sprechen dem Verfasser ein wiederum hohes Maß an Kreativität zu und geben Hinweise darauf, wie er sich in gewissen Situationen verhält. Die Kreativität ist schließlich ebenso wie das Verhalten und andere Eigenschaften nicht auf eine Tätigkeit beschränkt. Alle anderen Kapitel des Businessplans sollten deshalb in sich wie unter sich stimmig sein und sich flüssig lesen lassen. Wortspiele und sinnvoll auskonstruierte Formulierungen sorgen für erhöhte Aufmerksamkeit seitens des Lesers.

Firmenkredit schufafrei und alternative Finanzierungen - 10 legale Tricks

Gründerperson - Wie Banken die Gründerperson beurteilen

Die Beurteilung eines neuen Unternehmens weicht im Grunde nicht großartig von der Beurteilung eines bereits bestehenden Unternehmens ab. Die folgenden Aspekte zeigen die Informationen zur Gründerperson, die eine Bank bzw. ein potentieller Investor anhand des Businessplans und speziell durch das entsprechende Kapitel analysieren wird:

  • Bestehende Kunde-Bank Beziehung: Jungunternehmer wenden sich für ein so risikoreiches Unterfangen der Unternehmensgründung in der Regel zuerst an die bestehende Bank. Bei dieser ist er bereits bekannt, weshalb sich in der Regel ein Vertrauensvorsprung ergeben wird. Die Bank wird in diesem Zuge die bisherige Kontoführung auswerten, hierzu zählen die Anzahl und die Höhe der Überziehungen und inwieweit sie wieder ausgeglichen wurden, die Regelmäßigkeit des Einkommens sowie die Rückzahlung bestimmter Kredite aber auch das Konsumverhalten - ja, auch das ist ohne Probleme möglich: Je nachdem inwieweit der Unternehmer seine Kreditkarte oder EC Karte nutzt, können mehr oder weniger detaillierte Rückschlüsse auf das Kaufverhalten bezogen werden.
  • Der persönliche Eindruck: Die Berufserfahrung, die fachliche Qualifikation, die Zielstrebigkeit, Verlässlichkeit und Überzeugungskraft spielen ebenso eine Rolle wie die Glaubwürdigkeit und das Verantwortungsbewusstsein des potentiellen Kreditnehmers. Neben dem Businessplan geben hier ebenfalls die bisherigen Erfahrungen mit dem Kunden am meisten her.
  • Die wirtschaftliche Situation: In der Regel spielt die Prüfung der Bonität bei der Kreditvergabe die wichtigste Rolle. Die Rückzahlungsfähigkeit des Unternehmens wird vor allem anhand der vorgegebenen Daten analysiert: Hierzu zählt in der Regel die Bilanz. Bei einer Neugründung sind jedoch wenig Informationen vorhanden. Deshalb spielt die Glaubwürdigkeit des Businessplans die größte Rolle. Erfolgsrelevante Faktoren wie die Besonderheit der Gründungsidee, die Konkurrenzsituation und die Chancen am Markt sind hier ebenso wichtig wie detaillierte Zahlen und Rechnungen: Rentabilitätsberechnungen, Liquiditätspläne, Kapitalbedarfs und Investitionspläne.

Firmenkredit schufafrei und alternative Finanzierungen - 10 legale TricksNach dieser Information kann der Businessplan besser verstanden und demnach auch geschrieben werden: Wie so oft hilft es, sich in den Nutzer, also den Leser bzw. die Bank, hineinzuversetzen. Wie bereits gesagt beträgt der Umfang etwa 10 bis 100 Seiten, das sollte sich nach der Höhe des benötigten Kapitals richten. Für einfaches Startgeld reichen ein paar zehn Seiten in der Regel aus, bei Beträgen in Millionenhöhe hingegen sind 100 Seiten ein guter Wert, wobei man insbesondere dem Zahlenteil sehr viel Aufmerksamkeit widmen sollte.

Telefon Coaching Gründungsberatung, Unternehmensberatung

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse