Existenzgründung Wissen – Creditreform

Die Creditreform ist eine deutsche Unternehmensgruppe (Verband der Vereine Creditreform e. V.) und fungiert u. a. als Auskunftei und als Inkassounternehmen. Unternehmen können sich hier über die Kreditwürdigkeit von potentiellen Kunden informieren und die Beitreibung offener Forderungen in Auftrag geben. Die Firma kann diverse Informationen zur Verfügung stellen, was die finanziellen Voraussetzungen eines Kunden betrifft. Bonitätsprüfungen werden dabei sowohl im Zusammenhang mit Unternehmen als auch mit Privatpersonen durchgeführt. Die Unternehmen, die sich von Creditreform beraten lassen, sind Mitglieder in den lokalen Vereinen, in die das Unternehmen untergliedert ist. Dabei ist die Firma nicht nur in Deutschland ansässig, sondern hat lokale Vereine in vielen Ländern Europas. Diese lokalen Vereine können ihre Mitglieder in unmittelbarer Nähe betreuen und bieten den Vorteil, dass sie sich mit der lokalen Wirtschaftsstruktur gut auskennen.


Leistungen von Creditreform

Wer Mitglied bei Creditreform ist, kann sich Auskünfte über potentielle Kunden in Deutschland und  Europa über eine Online-Datenbank verschaffen. In dieser Datenbank sind Unternehmen aus 26 europäischen Ländern erfasst.

Zu den erfassten Daten gehören.

  • Umsatzzahlen
  • Bilanzkennzahlen
  • Anzahl der Beschäftigten
  • Kapitalausstattung

Neben Auskünften bietet Creditreform auch andere Dienstleistungen an, von denen viele in der Mitgliedschaft inbegriffen sind, also nicht extra zu bezahlen sind. Dazu zählt das Forderungsmanagement. Unternehmen können im Rahmen des Factoring ihre Forderungen an Creditreform abtreten. Zugleich kann  man Creditreform beauftragen, Forderungen beizutreiben (Inkasso). Darüber hinaus gehören zum Leitungsangebot auch Wirtschafts- und Konjunkturanalysen. Hier kann man sich bspw. über die Konjunkturlage eines bestimmten Unternehmens informieren, wie sie aufgrund der vorliegenden Kennzahlen zu bewerten ist. Auch umfangreiche Wirtschaftsanalysen auf der Grundlage von Forschungsergebnissen, bspw. über die wirtschaftliche Situation des Mittelstands in Deutschland, sind erhältlich. Ebenso werden von Creditreform Marketinganalysen durchgeführt. Diese dienen bspw. dazu, herauszufinden bei welcher Zielgruppe ein bestimmtes Produkt in welchem Umfang zu bewerben ist. Auch bei der Kundenakquise ist Creditreform behilflich. Seminare und Konferenzen runden das Leistungsangebot ab.


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse