Existenzgründung Wissen – Einkommensteuer

Durch die Einkommensteuer werden alle Einkünfte einer natürlichen Person  (d.h. eine Person im rechtlichen Sinne als Träger von Pflichten und Rechten) besteuert.

Einkunftsarten

Zu den Einkünften zählen die Einkünfte aus Land und Forstwirtschaft, Einkünfte aus Gewerbebetrieb, Einkünfte aus selbstständiger Arbeit, Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit, Einkünfte aus Kapitalvermögen und sonstige Einkünfte (zum Beispiel Renteneinkünfte, Spekulationsgewinne).

Steuersatz/ zu versteuerndes Einkommen

Der Steuersatz ist für jede Person individuell.

Je nach Höhe des zu versteuernden Einkommens wird der Steuersatz mit 14-45% ermittelt.

Es gibt die Grundtabelle für Einzelpersonen oder die Splittingtabelle für Ehepartner; wobei eingetragene Lebensgemeinschaften auch mittlerweile den Splittingtarif bekommen können.

Das zu versteuernde Einkommen wird anhand der Einkünfte abzüglich der Werbungskosten, Sonderausgaben, außergewöhnlichen Belastungen der zu besteuernden Person ermittelt.

Unterschieden wird im Einkommensteuerrecht zwischen dem zu versteuerndem Einkommen, dem Einkommen, den Einnahmen und den Einkünften.

Die Steuerklassen

Als Einzelperson bekommt man die Steuerklasse 1. Für ein weiteres Beschäftigungsverhältnis erhält man die Steuerklasse 6.

Sollte man Alleinerziehend sein, das Kind im eigenen Haushalt leben und man selbst das Kindergeld für dieses Kind beziehen, kann man die günstigere Steuerklasse 2 beantragen.

Für Eheleute gibt es die Steuerklassen 3 in Kombination mit Steuerklasse 5 oder für beide Ehegatten die Steuerklassen 4.

Anhand der Steuerklassen berechnet der Arbeitgeber von dem Bruttoarbeitslohn die Lohnsteuer, eventuell die Kirchensteuer und den Solidaritätszuschlag.

Diese einbehaltenen Beträge werden in der Einkommensteuererklärung dem Antragssteller angerechnet und mindern somit die Steuerschuld.

Bei der Einkommensteuer handelt es sich um eine Jahressteuer.

Sie kann frühestens am Anfang eines neuen Jahres und muss spätestens bis Ende Mai von den Bürgern gestellt werden. Es ist grundsätzlich möglich für die Abgabe der Steuererklärung eine Fristverlängerung zu bekommen.

Der Steuerbürger verfasst eine schriftliche Erklärung auf Basis der vom Bundesministerium für Steuern vorgegebenen amtlichen Vordrucke.

In Deutschland wird schon seit Jahren Kritik am deutschen Einkommensteuerrecht, es wird als intransparent bezeichnet. Gefordert wird deshalb die Abschaffung von Sonderregelungen und Ausnahmen. Durch so frei werdende Mittel könnten die bestehenden Steuersätze gesenkt werden.

Telefon Coaching Gründungsberatung, Unternehmensberatung

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

 

 

 

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse