Existenzgründung Wissen – Festgeld

Jeder kennt Zinsen. Auch auf das Konto bei der Bank bekommt man Zinsen. Diese können je nach Anlageart variieren. Ein Tagesgeldkonto beispielweise vergibt einen gewissen Zinssatz aufs Tagesgeld. Der Begriff "Festgeld" beschreibt dabei eine weitere Form der Anlage: Ein gewisser Betrag wird für eine gewisse Zeit über bei der Bank angelegt, zu einem fest vereinbarten Zinssatz, der höher liegt als bei einem vergleichbaren Tagesgeldkonto. Dafür ist es während diesem Zeitraum nicht erlaubt, über dieses Kapital zu verfügen, solange, bis die vereinbarte Laufzeit endet. Will man früher an sein Geld, so werden Gebühren fällig.



Um einen Gratis Fördermittel Check zu erhalten, füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus. Wir melden uns dann persönlich bei Ihnen, um im Detail über Ihre Situation und die Fördermöglichkeiten zu sprechen.

Ein Festgeld (-Konto)hat somit den Vorteil eines höheren und festen Zinssatzes über eine absehbare Zeit. Der große Nachteil jedoch ist die Tatsache dass das Geld wie eingefroren ist und nur unter Aufbringung von zusätzlichen finanziellen Mitteln zur Verfügung gestellt werden kann.

Das hat einen Grund: Die Bank zieht aus dem Festgeld nämlich auch Vorteile, und zwar die einer Kapitalerhöhung. Mit diesem Kapital kann die Bank nun arbeiten. Damit sie das kann, muss sie damit aber auch fest rechnen können, deshalb ist einem der Zugriff über das angelegte Geld in der Regel verwehrt. Dies ist der Stabilität der Bank sehr zuträglich, da diese so über ein Eigenkapital verfügt, mit dem sie fest kalkulieren kann. Der Nachteil für die Bank sind dabei die Zinsen - also der Hauptvorteil für den Anleger. Diese müssen durch Investitionen und andere Kreditgeschäfte von der Bank wieder verdient werden, schließlich muss sich die Anlage für beide Seiten lohnen.

Letztendlich beschreibt der Begriff "Festgeld" also eigentlich das, was der Name bereits sagt: Festes Geld. Das heißt, es handelt sich um fest angelegtes Geld bei einer Bank, einen festen Betrag über einen festen Zeitraum zu festen Zinsen, Festgeld eben. Das hat zum einen den Vorteil eines höheren Ertrages für den Anleger und eines sicheren Mehrkapitals für die Bank, zum anderen den Nachteil, dass der Anleger nur gebührenpflichtig an sein Geld rankommt, sollte es vor Abschluss der Frist benötigt werden.


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse