Existenzgründung Wissen – Finanzierung

Der Begriff "Finanzierung" ist breit gefächert, aber dennoch relativ genau definiert: Im Grunde beschreibt er ausschließlich die Beschaffung von Kapital beispielsweise in einem Unternehmen. Die Finanzierung beschäftigt sich also mit allen Maßnahmen zur Beschaffung finanzieller Mittel - egal welche. Im folgenden werden ein paar Beispiele erläutert:

Kapital kann auf unterschiedlichste Weise beschafft werden. In der Wirtschaft geschieht das meist durch Eigenkapital aus privaten Quellen (oft zu Beginn der Firmengründung) oder durch finanzielle Mittel aus Fremdkapital. Diese Finanzierung ist etwas umfangreicher, da es viele fremde Quellen für die Finanzierung gibt: Bei Unternehmen sind das beispielsweise private Investoren, Venture Capital Gesellschaften (Wagniskapitalgesellschaften) oder andere Kreditinstitute wie beispielsweise Banken. Auch Fördergelder/ -kredite vom Bund kommen in Frage. Welche Finanzierung sich letztendlich lohnt ist dabei nur individuell zu betrachten. Die fortgeschrittene Finanzierung, also falls schon eine Firma besteht, kann auch in Form von Franchising oder Spin-Offs erfolgen. Gerade Franchising ist äußerst vorteilhaft und erhöht sofort die Investitionssicherheit und damit die Attraktivität für externe Anleger wie beispielsweise Venture Capital Gesellschaften.


GRATIS Fördermittelcheck für Existenzgründer, Freiberufler, Handwerker, Kleinunternehmer, KMU und Solo-Selbstständige - Jeder hat eine Chance!

Um einen GRATIS Fördermittelcheck zu erhalten, füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus. Ein Mitarbeiter unseres Kooperationspartners EWD meldet sich dann persönlich bei Ihnen, um im Detail über Ihre Situation und die Fördermöglichkeiten zu sprechen. Weitere Informationen zum Fördermittelcheck finden Sie weiter unten im FAQ Bereich.














Eine solide Finanzierung bildet den Grundstein einer jeden Geschäftsidee - grob gesagt heißt das, ohne Geld geht nichts. Jedes Unternehmen brauch (Start-)Kapital, um sich auf dem harten Pflaster der freien oder sozialen Marktwirtschaft zu behaupten. Selbstverständlich zählt auch die Idee, die Leistung und Kompetenz der Mitarbeiter, letztenendes läuft aber alles auf die Finanzierung raus.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Finanzierung durch beliebige Mittel erfolgen kann und der Begriff Finanzierung sozusagen nur die Aktion beschriebt, Kapital zu beschaffen. Dieses zu investieren ist dann schon wieder eine Investition und keine Finanzierung mehr. Weiherhin kann diese Finanzierung durch die unterschiedlichsten Quellen erfolgen, sei es aus privater Quelle, von Francising oder Spin-Offs oder von Venture Capital Gesellschaften sowie von privaten Investoren. Letztendlich zählt nur eins: Der Erfolg der Finanzierung, denn dieser entscheidet letztendlich über den Erfolg des Unternehmens.


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

Telefon Coaching Gründungsberatung, Unternehmensberatung
_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse