Existenzgründung Wissen – Franchise Vertragslaufzeit

Mit der Franchise Vertragslaufzeit in Franchise Vertrag ist das so eine Sache. Der Franchisenehmer möchte sich zum Staat in der Regel möglichst kurz binden, dass wenn es nicht funktioniert er keine weiteren laufenden Kosten hat, ähnlich wie beim Mietvertrag für den Laden. Sollte das Geschäft gut laufen und man hohe Gewinne erzielen und der Vermieter oder Franchisegeber verlängert nicht den Vertrag, steht man in der Regel im Regen. Oftmals nutzen Franchisegeber hier die Befristung zum Selbsteintritt in die Franchisefiliale, indem sie dem Franchisenehmer den Vertrag einfach nicht verlängern. Insofern sollte man sich als Franchisenehmer hier ein einseitiges Optionsrecht einräumen lassen, dass sie den Franchise Vertrag durch eine einseitige Erklärung verlängern können. Insofern sollte der Franchisenehmer keine zu kurze Vertragslaufzeit vereinbaren. Der Franchisegeber dagegen versucht natürlich relativ lange Vertragslaufzeiten durchzusetzen, um sein Investment das in der Startphase deutlich höher ist auch wieder rein zubekommen.


Insofern versucht der Franchisegeber eine Vertragslaufzeit von meistens 5,10 oder sogar 20 Jahren festzulegen. Der Franchisenehmer dagegen plädiert oft für eine Vertragslaufzeit von 2-5 Jahren. Bei der Vertragslaufzeit auch wichtig, dass diese für den Bezug der KfW Fördermittel entscheidend ist. Eine zu kurze Vertragslaufzeit verhindert den Bezug der KfW Fördermittel. Der Ausstieg aus dem Franchise Vertrag aufgrund von wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Franchisenehmers, sofern keine Pflichtverletzungen des Franchisegebers vorliegen, stellt übrigens regelmäßig keinen außerordentlichen Vertragskündigungsgrund dar. Im Zusammenhang mit der Vertragslaufzeit, stellt sich übrigens auch regelmäßig die Frage des Nachvertraglichen Wettbewerbsverbots. Insofern kann eine lange Vertragslaufzeit auch ein schwebendes Damoklesschwert sein. In der Diskussion um die Vertragslaufzeit sollte man das spätestens jetzt die Notwendigkeit einer juristischen Beratung erkennen und sich den Risiken der Unterschrift unter den Franchise Vertrag langsam im Klaren werden.


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse