Existenzgründung Wissen – Franchisegeber Zertifizierung

Der Begriff der Zertifizierung im Rahmen von Franchisesystemen muss aus unterschiedlicher Perspektive betrachtet werden. Aus der Sichtweise des Franchisegebers ergibt sich folgendes Bild: Franchisenehmer, die in ein Franchiseunternehmen eintreten wollen, können nur schwer einschätzen, ob der Franchisegeber seriös ist. Ein Zertifikat, das den Franchisegeber als seriöses Unternehmen ausweist, ist dabei hilfreich. Dabei gibt es für den Franchisegeber die Möglichkeit der Zertifizierung über den Franchise Verband oder aber auch im Rahmen einer ISO Zertifizierung. Die Zertifizierung, oder des Gütezeichen, ist aber nur dann sinnvoll, wenn es auch im Markt bekannt ist. Sie muss letztlich jeder Existenzgründer sich beurteilen, ob eine Zertifizierung im Rahmen seiner Entscheidung eine Relevanz spielt, oder eben nicht.



Um einen Gratis Fördermittel Check zu erhalten, füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus. Wir melden uns dann persönlich bei Ihnen, um im Detail über Ihre Situation und die Fördermöglichkeiten zu sprechen.

Es kann immer nur ein Hinweis im Rahmen der Gesamtbeurteilung sein und man sollte sich zudem die Zertifizierungsanforderungen genau ansehen. Die Grundlage einer Zertifizierung durch einen Franchiseverband sind in der Regel der Franchise Vertrag, das Systemhandbuch, eine Befragung sämtlicher Franchisenehmer zur Zufriedenheit Überprüfung des Sortiments, der Strategie und auch das Managements im Umgang mit den Franchisenehmern. Die Zertifizierung spielt aber auch für den Franchisenehmer eine Rolle. In Abhängigkeit des Geschäftsmodells wird sich auch der Franchisenehmer überlegen, inwieweit er sich für beispielsweise das Biosiegel, die ISO 9001 Zertifizierung und andere im Markt verfügbare Gütezeichen entscheidet. Denn auch der Konsument, kann im Rahmen seiner Entscheidung für den Besuch einer Franchisefiliale der Zertifizierung als Anhaltspunkt für die Qualität einer Franchisefiliale sehen.

Zerifizierungen über folgende Verbände

  • Deutscher Franchise-Verband e.V. (DFV)
  • Luisenstraße 41
  • D-10117 Berlin
  • Tel.: +49 (0)30/ 278 902-0
  • Fax: +49 (0)30/ 278 902-15
  • www.franchiseverband.com
  • Präsident: Dr. h.c. Dieter Fröhlich
  • Schatzmeister: Carsten Gerlach
  • Geschäftsführer: Torben Leif Brodersen

 

  • Deutscher Franchise Nehmer Verband e.V.
  • Celsiusstraße 43
  • 53125 Bonn
  • Tel.: 02 28-25 03 00
  • Fax: 02 28-25 05 86
  • www.dfnv.de
  • Präsident: Bernd-Rüdiger Faßbender
  • Schatzmeister: Hermann Pordzik
  • Vorstandsmitglieder: Jörg Nocke, Stefan Kopping
  • Wissenschaftliche Beiräte: Prof. Dr. jur. Gustav K.L. Real, Prof. Dr. Artur Kröner, Prof. Dr. Stephan Dietrich, Prof. Dr. Marko Grünhagen USA, Prof. Dr. Erich Bächle, Prof. hc. Dr. Dr. Gräfin Gabriele von Herberstein, Prof. Dr. Karl J. Werres, Prof. Dr. Gerd Stottmeister

 

  • European Franchise Federation (EFF)
  • Avenue Louise 179/14
  • B-1050  BRUSSELS
  • Belgium
  • Tel. + 32 - 2 - 520 16 07
  • Fax + 32 - 2 - 520 17 35
  • www.eff-franchise.com

 

  • World Franchise-Council (WFC)
  • WFC Secretariat General
  • European Franchise Federation
  • Carol Chopra, Executive Director
  • 179, ave. Louise
  • B-1050  BRUSSELS
  • Belgium
  • Tel.: +32-2-520 16 07
  • Fax: +32-2-520 17 35
  • info(at)eff-franchise.com
  • www.worldfranchisecouncil.org


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse