Existenzgründung Wissen – Gründungskosten

Am Anfang einer Existenzgründung kommen verschiedene Ausgaben für Investitionen und Gründungskosten auf den Unternehmer zu. Bei der Ermittlung dieser Gründungskosten helfen diverse Tools, beispielsweise des Excel Tool „Gründungskosten“. Neben den laufenden und privaten Kosten (abhängig von der Rechtsform) sind die Investitionen und die Gründungskosten zwei wesentliche Bestandteile für die Ermittlung des benötigten Kapitals. Dieses muss durch Fremd- und Eigenkapital, oder durch Fördermittel finanziert werden. Die über die Tools ermittelten Werte sind Bestandteil des Finanzplans im Businessplan.


So setzen sich Gründungskosten Investitionen zusammen

Damit das Unternehmen in einen regulären Geschäftsbetrieb starten kann, müssen Investitionen getätigt und Gründungskosten beglichen werden. Die Gründungskosten bestehen dabei aus den folgenden Teilen:

  • Bürokosten: Telefon, Computer, Büroeinrichtung, …
  • Maklerkosten: Personalvermittlung und Immobilienmakler
  • Ausstattung des Geschäftes: Fahrzeuge, Material, Immobilien, …
  • Marketingkosten: Logo, Geschäftsunterlagen, Design, Flyer, Visitenkarten, Internetauftritt, …
  • Administrative Kosten: Patentanmeldegebühren, Gebühren für Gewerbeanmeldung, Honorare für diverse Beratungen, Anwaltskosten, …
  • Produktspezifische Kosten: Materialkosten, Produktentwicklung, Design, …

Bei der Nutzung der Tools wie auch bei der Erstellung des Finanzplans ist es wichtig zu wissen, dass Gründungskosten in der Regel den Anfangsinvestitionen zuzuschreiben sind. Sie werden deshalb innerhalb des ersten Geschäftsjahres als Kosten verbucht. Gründungsinvestitionen dagegen werden zum Teil über mehrere Jahre hinweg abgeschrieben.

Wichtig für den Finanzplan

Die Wichtigkeit eines Businessplans steht insbesondere der Finanzierung wegen außer Frage. Der Finanzplan ist dabei ein zentraler Teil des Businessplans. Die Gründungskosten sollten in diesem Finanzplan enthalten sein. Dabei muss darauf geachtet werden, dass einige Kosten direkt mit in die Gewinn- und Verlustrechnung einfließen. In das Umlauf- oder Anlagevermögen hingegen kommen jene Investitionen, welche über eine längere Zeit hinweg abgeschrieben werden. Die Gründungskosten sind wie bereits angeklungen ein Teil des Kapitalbedarfs. Dieser muss für die Existenzgründung finanziert werden. Der Finanzierungsbedarf besteht des Weiteren aus den laufenden Kosten des Unternehmens und aus den privaten Ausgaben. Außerdem muss ein Puffer mit einberechnet werden, welcher in etwa 10 % des Kapitalbedarfs umfassen sollte.

Telefon Coaching Gründungsberatung, Unternehmensberatung

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

 


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse