Existenzgründung Wissen – Onlinekredit

Wer über seine Hausbank keinen Kredit bekommt, hat die Möglichkeit einen sogenannten Onlinekredit oder Internetkredit aufzunehmen. Dies ist auf speziellen Portalen im Internet möglich, Anbieter dieser Kredite sind Onlinebanken und andere Kreditunternehmen. Die Abwicklung des Kredits erfolgt dabei zum größten Teil online.


Vorteile Onlinekredit

Der Onlinekredit bietet mehrere Vorteile gegenüber einem Kredit bei einer Filialbank. Die Bearbeitungszeit ist meistens sehr kurz, d. h. die Zu- oder Absage erfolgt recht bald nach der Antragstellung. Die Kredite können aufgrund des geringeren Arbeits- und Personalaufwands (keine Beratungsgespräche) und generell geringer Fixkosten der Online‑Institute zu günstigeren Zinsen angeboten werden als bei den Filialbanken. Außerdem erfolgt die Antragstellung bequem vor dem Computer zuhause: Man muss nur ein Internetformular ausfüllen. Ein entscheidender Vorteil ist auch die Transparenz der Internetangebote; hier können viele verschiedene Angebote sofort miteinander verglichen werden, zudem helfen Online-Kreditrechner bei der Überprüfung der Angebote.

Auch ist ein Onlinekredit je nach Kreditinstitut ohne Schufa-Auskunft möglich, ist also oftmals die einzige Option, wenn ein negativer Schufa-Eintrag vorliegt. Ebenso erfolgt bei solchen Angeboten auch kein Eintrag bei der Schufa. Man verschlechtert damit sein Schufa-Ranking nicht und kann – sofern sonst keine negativen Einträge vorliegen – parallel einen Kredit bei der Hausbank laufen lassen. Online-Kredite sind zudem nicht zweckgebunden; es muss also nicht der Nachweis einer speziellen Anschaffung erbracht werden.

Nachteile Onlinekredit

Ein großer Nachteil bei den Onlinekrediten ist, dass hier die Gefahr, auf unseriöse Angebote zu treffen, sehr groß ist.  An gewissen Merkmalen lassen sich diese jedoch erkennen:

  • Zusatzverträge
  • Gebühren vor Vertragsabschluss
  • Genereller Verzicht auf Kreditsicherheiten

Von solchen Angeboten sollte man Abstand halten. Ein seriöses Angebot ist daran zu erkennen, dass Sicherheiten und Einkommensnachweise verlangt werden, auch wenn die Schufa-Auskunft entfällt.

Bei Online-Angeboten muss man zudem auf versteckte Kosten achten; so kann es sein, dass sich ein Angebot im Nachhinein durch die ausbleibende Schufa-Auskunft verteuert.


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse