Existenzgründung Wissen – Standortsuche

Ein großer Teil der Existenzgründer startet heute aus dem Home-Office. Das ist beim Start als Dienstleister auch kein Problem. Startet man dagegen mit einem richtigen Standort (Einzelhandel, Büro, Lager) wird es schon schwieriger. Insbesondere Franchiseunternehmen benötigen 1a/1b Standorte, um genügend Kundenpotenzial zu erreichen. Die Situation an den begehrten Standorten ist heute extrem schwierig, da die wesentlichen Standortkriterien bei den meisten Franchiseunternehmen (egal aus welcher Branche) übereinstimmen. Insofern schlagen sich beispielsweise Apollo Optik, H&M, ZARA, Benetton, Backwerk, McDonald's, Burger King und viele mehr um denselben Standort. Aber nicht nur die großen Franchiseunternehmen bewerben sich um die Topstandorte sondern natürlich auch die Existenzgründer, die nicht im Franchise starten.



Um einen Gratis Fördermittel Check zu erhalten, füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus. Wir melden uns dann persönlich bei Ihnen, um im Detail über Ihre Situation und die Fördermöglichkeiten zu sprechen.

Letzteren bleiben dann aufgrund der fehlenden Bonität, Marke und Anziehungskraft oft nur 2a und 2b Lagen. In der Standortsuche wird der Franchisenehmer in der Regel vom Franchisegeber massiv unterstützt, da der Standort entscheidend für den unternehmerischen Erfolg ist. Im Rahmen der Standortsuche sind die Verkehrsanbindung, die Kundennähe, das Kundenpotenzial, die Versorgungs-Infrastruktur und die Konkurrenzsituation, und die Kostenstruktur entscheidend. Insofern spricht man bei der Standortsuche von qualitativen und quantitativen Faktoren. Viele Franchisenehmer bedeute die Standortsuche einen immensen Zeit und Kosten Aufwand, da in nahezu allen Fällen ein Makler einzuschalten ist und die Besichtigung der Standorte extrem viel Zeit in Anspruch nimmt. Franchisenehmer sollten daher für Standortsuche zwischen 2-3 Monaten einplanen und nicht aufgeben, wenn nach den besichtigten Objekten nicht das Richtige dabei ist.

Wenn der Standortsuche unterstützen können dabei auch der lokale Wirtschaftsförderer und der Einzelhandelsverband, die in der Regel Bescheid wissen welche Standorte demnächst frei werden, und man sich gegebenenfalls die Makler Courtage sparen kann. Vor allem bei dem Staat im Handel muss der Standort im Hinblick auf die Käuferschicht eingehend analysiert werden, da sonst das Risiko des Totalverlust des droht (keine Kunden = kein Umsatz). In der Standortsuche zu berücksichtigen sind aber auch zukünftige Änderungen und Anpassungen wie beispielsweise Baustellen oder eine Veränderung im Verkehrsfluss, da dies alles Auswirkungen auf das Kundenpotenzial hat. In der Standortsuche zu berücksichtigen ist natürlich auch das Thema der Anlieferung von Waren. Hier kann es für produzierende Unternehmen schnell zu größeren Problemen kommen, wenn die Wege zu lange sind. Logisch ist auch, dass man nicht die 10. Eisdiele in der Fußgängerzone eröffnet, und sich auch einen Überblick über geplante Geschäftsöffnungen verschafft.

Meine Empfehlung ist es, im Rahmen der Standortsuche mit Augenmaß um mit der notwendigen Zeit zu planen und auf gar keinen Fall voreilige Entscheidungen zu treffen. Zu berücksichtigen ist auch, dass im Rahmen eienr Finanzierungen durch beispielsweise KfW Fördermittel keine Miet-Verträge vor der Finanzierungszusage abgeschlossen werden dürfen. Das zu koordinieren ist manchmal ziemlich schwierig.


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse