Fördermittel – BAFA Unternehmensberatung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gewährt als Bewilligungsbehörde kleinen und mittleren Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Freiberuflern sowie Existenzgründern einen Zuschuss zu allgemeinen Beratungen, Existenzaufbau- und Umweltschutzberatungen sowie zu Existenzgründungsberatungen


Förderung

Beratungskosten

Förderregion

Deutschland

Fördergruppe

Selbständige, Handwerker, Freiberufler, KMU, Frauen
Migranten (Sonderregelung)

Förder -Kriterien

Ausschluss von beratenden Berufen

Bewilligung erfolgt nach Beratungsende, Antrag innerhalb von drei Monaten nach Abschluss der Beratung

Alte Bundesländer 50 % maximal 1.500 Euro

Neue Bundesländer einschließlich des Regierungsbezirks Lüneburg 75 % maximal 1.500 Euro

Zuschusskontingent von insgesamt 3.000 Euro (Ausnahme sind Umweltschutz- und Arbeitsschutzberatungen, Unternehmerinnen oder Migranten/-innen zur Unternehmensführung sowie Beratungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.)

Förder-Beschreibung

Unternehmensberatung (BAFA)

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gewährt als Bewilligungsbehörde kleinen und mittleren Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Freiberuflern sowie Existenzgründern einen Zuschuss zu allgemeinen Beratungen, Existenzaufbau- und Umweltschutzberatungen sowie zu Existenzgründungsberatungen. Damit soll ein Anreiz für die Inanspruchnahme von fachkundigem, externem Rat gegeben werden.

Allgemeine Beratungen und spezielle Beratungen zu Technologie- und Innovation, Außenwirtschaft, Qualitätsmanagement, Kooperation, Mitarbeiterbeteiligung. Darüber hinaus werden Umweltschutz- und  Arbeitsschutzberatungen, Beratungen von Unternehmerinnen oder Migranten/-innen zur Unternehmensführung sowie Beratungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf gefördert.

Investition

6.000

Netto Förderung

3.000

Förderung in %

50

Förderstelle

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Frankfurter Straße 29 - 35
65760 Eschborn
Tel:+49 6196 9080
Fax: +49 6196 908-800

www.bafa.de

Antragsstelle

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Frankfurter Straße 29 - 35
65760 Eschborn
Tel:+49 6196 9080
Fax: +49 6196 908-800

www.bafa.de

BAFA Unternehmensberatung, Fördermittel – BAFA Unternehmensberatung


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse