Fördermittel – Beratungsprogramm für Existenzgründer RLP

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt mit dem Beratungsprogramm Existenzgründer bei ihrem Weg in die Selbstständigkeit.


Förderung

Existenzgründungsberatung

Förderregion

Rheinland-Pfalz

Fördergruppe

  • Existenzgründer
  • Kleine Unternehmen (bis zu 50 Beschäftigte)
  • Freiberufler

Die Beratung können nur Unternehmerinnen und Unternehmer nach Vollendung des 55. Lebensjahres oder nach Eintritt der Erwerbsun-fähigkeit in Anspruch nehmen

Förder -Kriterien

Die Förderung besteht in der Gewährung eines Zuschusses des Landes zu den vom Berater in Rechnung gestellten Beratungskosten

  • Bei einer Existenzgründungsberatung oder einer Betriebsübergabeberatung können bis zu 6 Tagewerke gefördert werden
  • Im Falle einer Gründung durch Übernahme eines bestehenden Betriebes sind bis zu 9 Tagewerke förderfähig
  • Bei der Beratung zur Gründung begleitend zur Berufstätigkeit oder zum schrittweisen Einstieg in die selbstständige Erwerbs-tätigkeit können bis zu 3 Tagewerke gefördert werden
  • Die förderfähigen Beratungskosten belaufen sich auf 800 EUR je Tagewerk
  • Der Zuschuss beträgt 50% der in Rechnung gestellten Beratungskosten, d.h. maximal 400 EUR pro Tagewerk

Förder-Beschreibung

Beratungsprogramm für Existenzgründer

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt mit dem Programm die ersten Schritte in die Selbständigkeit, die gut vorbereitet sein will und regelmäßig auch auf eine qualifizierte Beratung aufbaut. Damit sind für den Existenzgründer oft nicht unerhebliche Kosten verbunden, die im Rahmen dieses Förderprogramms bezuschusst werden können.

So soll dem Existenzgründer (auch schon begleitend zu einer bestehenden Beschäftigung) der Einstieg in die Selbständigkeit in Rheinland-Pfalz erleichtert und zur Selbständigkeit ermutigt werden. Neben der Existenzgründung besteht auch die Möglichkeit, qualifizierte Beratungen im Zusammenhang mit der Übernahme eines bestehenden rheinland-pfälzischen Betriebes oder im Zusammenhang mit der Betriebsnachfolge in die Förderung aufzunehmen.

Investition

7.200

Netto Förderung

3.600

Förderung in %

50

Förderstelle

Investitions- und Strukturbank Rhein-land-Pfalz (ISB) GmbH

Holzhofstraße 4
55116 Mainz

Tel.: 06131/ 985-0
Fax: 06131/ 985-299

[email protected]
www.isb.rlp.de

Antragsstelle

Industrie- und Handels-kammer
Handwerkskammer
Landesverband der Freien Berufe Rhein-land-Pfalz e.V.

Am Gautor 15
55131 Mainz

Tel.: 06131 / 270 12 50
Fax: 06131 / 270 12 55

[email protected]
www.lfb-rlp.de

Beratungsprogramm für Existenzgründer RLP, Fördermittel – Beratungsprogramm für Existenzgründer RLP


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse