Fördermittel – Förderprogramm Coaching (ESF 2007 – 2013)

Das Land BW setzt auf qualifizierte Beratung von KMU, die dazu beträgt, dass die Ertragskraft der Unternehmen gesteigert, Leistungsreserven
mobilisiert und die Unternehmen krisenresistent gemacht werden.

Förderung

  • Innovationsvorhaben
  • Reduzierung des  Energieverbrauchs
  • Standortentwicklung
  • Demografischer Wandel
  • Unternehmensübergabe

Förderregion

Baden-Württemberg


GRATIS Fördermittelcheck für Existenzgründer, Freiberufler, Handwerker, Kleinunternehmer, KMU und Solo-Selbstständige - Jeder hat eine Chance!

Um einen GRATIS Fördermittelcheck zu erhalten, füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus. Ein Mitarbeiter unseres Kooperationspartners EWD meldet sich dann persönlich bei Ihnen, um im Detail über Ihre Situation und die Fördermöglichkeiten zu sprechen. Weitere Informationen zum Fördermittelcheck finden Sie weiter unten im FAQ Bereich.














Fördergruppe

kleine oder mittlere Unternehmen (KMU)

Förder -Kriterien

  • Die Förderung wird auf Basis von abgerechneten Personen-tagen (8 Stunden) berechnet
  • Der Zuschuss beträgt 50 % der Coaching-Ausgaben, dabei gilt ein Höchstbetrag von 400,00 € pro geleistetem Personentag
  • Je Themenbereich sind maximal 15 Personentage förderfähig
  • Das Coaching muss von einem Beratungsunternehmen durchgeführt werden, dessen Qualitätsmanagementsystem zertifiziert ist
  • Die Erstattung der getätigten Coachingausgaben erfolgt in der Regel nach Ende des Coaching. Eine Teilzahlung kann einmalig erfolgen, wenn der auszuzahlende Zuschussbetrag nach Prüfung durch die L-Bank bei mindestens 2.000 € liegt
  • Der Schlussverwendungsnachweis ist spätestens drei Monate nach Ablauf des im Bewilligungsbescheid festgelegten Durchführungszeitraumes vorzulegen. Die Festsetzung der endgültigen Zuschusshöhe erfolgt nach Prüfung des Schlussverwendungsnachweises.

Förder-Beschreibung

Förderprogramm Coaching  (ESF 2007 - 2013)

Coaching wird ab dem 01.05.2008 vom Land Baden- Württemberg gefördert. Unter Coaching ist eine individuelle, in der Regel längerfristige Begleitung durch einen externen Experten (Coach) zu verstehen.

  • Merkblatt Coaching (PDF, 82 KB)
  • Liste der Beratungsunternehmen (nicht abschließend) (XLS, 256 KB)
  • Empfehlung der Kommission vom 6. Mai 2003 betreffend die Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren Unternehmen (ABl. L 124 vom 20.05.2003, S. 36)
  • KMU-Benutzerhandbuch der Europäischen Kommission (PDF, 1,2 MB)
  • Verordnung (EG) Nr. 1998/2006 der Kommission vom 15. Dezember 2006 über die Anwendung der Artikel 87 und 88 EG-Vertrag auf „De-minimis“-Beihilfen (ABl. L 379 vom 28.12.2006, S. 5)

Investition

12.000

Netto Förderung

6.000

Förderung in %

50

Förderstelle

L-Bank,
Bereich
Finanzhilfen

Schlossplatz 10
76113 Karlsruhe

Tel.: 0721 150-1314
Fax: 0721 150-1592

info.coaching@l-bank.de
www.l-bank.de

Antragsstelle

Antrag ist vor Beginn des Coachings, möglichst als Halb-jahres- oder Jahres-antrag zu stellen.
L-Bank,
Bereich
Finanzhilfen

Schlossplatz 10
76113 Karlsruhe

Tel.: 0721 150-1314
Fax: 0721 150-1592

info.coaching@l-bank.de
www.l-bank.de


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

Telefon Coaching Gründungsberatung, Unternehmensberatung
_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse