Fördermittel – Neue Werkstoffe

Neue Werkstoffe bilden die Grundlage für Produkt und Verfahrensinnovationen in zahlreichen Industriezweigen. Die Anwendungsfelder moderner Hochleistungswerkstoffe reichen von der Mikroelektronik über den Fahrzeugbau bis zur Energie-und Umwelttechnik.


Mit dem Programm Neue Werkstoffe fördert die Bayerische Staatsregierung die Entwicklung neuer Werkstoffe und deren Umsetzung in neue Produkte. Durch die Neue Werkstoffe Förderung der Zusammenarbeit verschiedener Unternehmen bzw. von Unternehmen und Forschungseinrichtungen sollen insbesondere Produktinnovationen bei Werkstoffanwendern beschleunigt bzw. ausgelöst werden. Gleichzeitig werden dadurch Forscher und Entwickler auf dem Gebiet der neuen Werkstoffe für den praktischen Bedarf der werkstoffanwendenden Industrie sensibilisiert. Das Programm Neue Werkstoffe ist Bestandteil des Technologieförderkonzepts des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, das insbesondere auf die Unterstützung mittelständischer Unternehmen bei der Entwicklung und Anwendung neuer Technologien gerichtet ist.

Förderung

Personalkosten, Ma-terialkosten, Raumkosten, Kosten für Fremdleistungen, Reisekosten und Sondereinzelkosten (zeit- und vorhabensanteilig), soweit sie für die Durchführung des Vorhabens erforderlich sind.

Bei außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Mitgliedern und Einrichtungen von Hochschulen können entsprechende Sondereinzelkosten auch darüber hinausgehend gefördert werden.

Förderregion

Bayern

Fördergruppe

rechtlich selbständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie Angehörige der freien Berufe mit Sitz oder Niederlassung im Freistaat Bayern

außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie Mitglieder oder Einrichtungen staatlicher bayerischer Universitäten und Professoren an staatlichen bayerischen Fachhochschulen, die zur Durchführung von FuE-Vorhaben berechtigt sind

Unternehmen bis 500 Beschäftigte und 50.000.000 € Jahresumsatz werden bevorzugt

Förder -Kriterien

Die Durchführung der Vorhaben muss mit erheblichem technischem und wirtschaftlichem Risiko verbunden sein. Die Vorhaben müssen durch hohen Innovationsgehalt gekennzeichnet sein, d.h. die zu entwickelnden Produkte und Verfahren müssen in ihren Eigenschaften über den Stand von Wissenschaft und Technik hinausgehen. Das Vorhaben muss in seinen wesentlichen Teilen im Freistaat Bayern durchgeführt werden. An einem Verbundvorhaben sollen mindestens ein mittelständisches Unternehmen und eine Hochschule beziehungsweise außeruniversitäre Forschungseinrichtung beteiligt sein.

Förder-Beschreibung

Neue Werkstoffe

Es werden Forschungsvorhaben zur Lösung firmenübergreifender FuE-Aufgaben gefördert,

die als Verbundvorhaben in enger Zusammenarbeit von mehreren Unternehmen bzw. Forschungseinrichtungen durchgeführt werden.

Maximale Förderung 50% für das Gesamtvorhaben

Investition

1.000.000

Netto Förderung

500.000

Förderung in %

50

Förderstelle

Bewilligungsbehörde ist das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Antragsstelle

Forschungszentrum Jülich GmbH Projektträger Jülich (PtJ)
Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich
Tel.: 02461 61-4622
Fax: 02461 61-6999

Außenstelle Berlin
Zimmerstraße 26-27
10969 Berlin
Tel.: 030 20199-431
Fax: 030 20199-470

Außenstelle Rostock-Warnemünde
Seestraße 15
18119 Rostock
Tel.: 0381 5197-281
Fax: 0381 51509

[email protected]
www.fz-juelich.de

Neue Werkstoffe, Fördermittel – Neue Werkstoffe

Neue Werkstoffe Projekte in folgenden Themenbereichen können gefördert werden: Metallische Werkstoffe, Polymerwerkstoffe, Keramische Werkstoffe und Glas, Verbundwerkstoffe, Werkstoffübergreifende Probleme. Eine genaue Darstellung des Förderprogramms Neue Werkstoffe, in denen eine Förderung möglich ist, findet sich in den Förderrichtlinien. Das Entwicklungsvorhaben muss sich durch ein erhebliches technisches und wirtschaftliches Erfolgsrisiko sowie einen hohen Innovationsgehalt auszeichnen.  An einem Neue Werkstoffe Verbundvorhaben soll mindestens ein mittelständisches Unternehmen beteiligt sein.

Das Neue Werkstoffe Vorhaben muss im Freistaat Bayern durchgeführt und verwertet werden. Neben der Förderung ist auch der Einsatz ausreichender Eigen-bzw. Fremdmittel für die Gesamtfinanzierung des Neue Werkstoffe Vorhabens erforderlich. Mit dem Vorhaben darf noch nicht begonnen worden sein. Das Neue Werkstoffe Vorhaben darf nicht im Rahmen anderer Programme der Länder, des Bundes oder der EU gefördert werden. Die Neue Werkstoffe Förderung erfolgt durch Zuschüsse. Hierbei ist die Förderung von Unternehmen auf max. 50 % der förderfähigen Kosten beschränkt, während bei Forschungsinstituten auch eine höhere Förderung möglich ist. Die Förderung des Gesamtverbundes darf jedoch grundsätzlich 50 % nicht übersteigen. Welche Kosten bezuschusst werden können, ist in den Förderrichtlinien spezifiziert. Auf eine Förderung besteht kein Rechtsanspruch.


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse