Franchise erfolgreicher Start Step 1 – Prüfen Sie Ihre persönliche Eignung als Franchisenehmer

Nachdem ich Ihnen jetzt das McDonald’s Prinzip erklärt und einige wichtige Dinge und Begriffe dort bereits gefallen sind, sollten Sie nun mit dem Selbsttest für die Eignung als Franchisenehmer starten. Warum ist der Selbsttest für Sie wichtig, fragen Sie? Weil Sie als Franchisenehmer einen Teil der unternehmerischen Verantwortung aus der Hand geben, können Sie nicht mehr alle Entscheidungen selber treffen, weil es nicht mit den Richtlinien des Franchisegebers vereinbar ist und das schafft manchmal Unzufriedenheit. Also besser jetzt damit auseinandersetzen als später. Nehmen Sie sich ruhig 1 Stunde Zeit und gehen die Fragen ehrlich mit Ihrem Partner oder Menschen, denen Sie vertrauen durch. Wenn Sie das erledigt haben können Sie direkt in den nächsten Abschnitt einsteigen.



Um einen Gratis Fördermittel Check zu erhalten, füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus. Wir melden uns dann persönlich bei Ihnen, um im Detail über Ihre Situation und die Fördermöglichkeiten zu sprechen.

Checkliste für den Start als Franchisenehmer

  • Macht der Franchisegeber AC/Eignungstests?
  • Haben Sie fachliche und kaufmännische - Erfahrungen?
  • Sind Sie sich der Opfer an Zeit, Geld und Sicherheit zugunsten des Aufbaus eines eigenen Unternehmens bewusst?
  • Steht Ihre Familie bei dieser Entscheidung voll hinter Ihnen?
  • Kennt Ihre Familie die Tragweite und möglichen Folgen dieser Entscheidung?
  • Wird Ihre Familie die auftretenden Probleme auch über einen längeren Zeitraum mit Ihnen durchstehen können?
  • Hält Ihre Gesundheit der körperlichen und nervlichen Belastung einer Unternehmensgründung stand?
  • Verfügen Sie über Gründer- und Unternehmereigenschaften?
  • Würde Sie das Franchise-Geschäftsmodell auf Dauer zufrieden stellen?
  • Ist die Ergänzung Ihrer persönlichen Stärken mit denen des Franchisegebers für die Erreichung Ihrer Ziele vorteilhaft?
  • Entspricht die Geschäftsidee des Franchisegebers in hohem Maße Ihren persönlichen Zielvorstellungen?
  • Können Sie die systembedingten Einschränkungen Ihrer Gestaltungs- und
  • Entscheidungsfreiheit auf Dauer akzeptieren?
  • Würden Sie notfalls auch unliebsame Entscheidungen eines Franchisegebers mittragen?
  • Können Sie auf Ihren Namen als Aushängeschild zugunsten einer Franchise-Marke verzichten?
  • Eignen Sie sich für das in Franchisesystemen gelebte Partnership?
  • Besitzen Sie die geforderten praktischen Kenntnisse?
  • Haben Sie die geforderten Branchenkenntnisse?
  • Haben Sie Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern?Besitzen Sie ausreichende finanzielle Mittel und Reserven für den Aufbau eines eigenen
  • Unternehmens und die Abdeckung Ihrer privaten Verpflichtungen?
  • Ist Ihre Schufa sauber?
  • Können Sie ggf. Darlehen mit bis zu 20% Eigenkapital absichern?
    Haben Sie rechtzeitig öffentliche Fördermittel beantragt?

Die Anzahl der „JA“ sollt bei mindestens 15 liegen, damit ein Einstieg ins Franchise nicht zum persönlichen Albtraum wird !

Checkliste für den Start als Franchisegeber

  • Ressourcen/ Fähigkeiten/ Leistungspotential
  • Führen oder haben Sie in der Vergangenheit ein Unternehmen geführt?
  • Haben Sie Erfahrung mit dezentralen Entscheidungsstrukturen?
  • Sind Sie bereit Entscheidungen gemeinsam mit den Franchisenehmern zu fällen?
  • Würden Sie notfalls auch unliebsame Entscheidungen des Beirats umsetzen?
  • Besitzen Sie die praktischen Kenntnisse für die Führung eines Franchisesystems?
  • Kennen Sie die Branche in der Sie starten wollen?
  • Haben Sie für Ihr Franchisesystem den TOP „USP“ gefunden?
  • Haben Sie Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern?
  • Hat Ihr Business Netzwerk mehr als 100 Kontakte?
  • Sind Sie Mitglied in einem Verein oder Verband?
  • Haben Sie Beirats- oder Aufsichtsratsmandate?
  • Haben Sie schon mal erfolgreich eine Bankenfinanzierung für sich beantragt?
  • Haben Sie Erfahrung im Partnervertrieb (Channel Sales)?
  • Haben Sie konzeptionelle Erfahrung im Marketing, Werbung, Internet und Design?
  • Haben Sie schon mal eine Presse-Mitteilung verfasst?
  • Wissen Sie was ein Vertriebsgoal ist?
  • Haben Sie schon mal einen Businessplan geschrieben?
  • Haben Sie eine Liste der Dienstleister zur Unterstützung beim Aufbau?
  • Besitzen Sie ausreichende finanzielle Mittel und Reserven für den Aufbau eines Franchisesystems und die Abdeckung Ihrer privaten Verpflichtungen?
  • Ist Ihre Schufa sauber?
  • Können Sie ggf. Darlehen mit bis zu 30% Eigenkapital absichern?
  • Kennen Sie die öffentliche Fördermittellandschaft?
  • SUMME (Anzahl Ja und Nein)

Die Anzahl der „JA“ sollt bei mindestens 15 liegen, damit ein Einstieg ins Franchise nicht zum persönlichen Albtraum für Sie und Ihre Franchisenehmer wird !


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen.


kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse