Newsletter Beispiel – Megatrend Online Shopping

Ein Newsletter besteht aus diversen Bausteinen. Und Newsletter zählen zum Standard Marketing Konzept und erfolgreichen Kundenansprache. Wenn Sie Newsletter im Umfeld Vermögen News gestalten und versenden wollen, rate ich Ihnen meine 22 Vorlagen, die speziell auf dieKunden Trader optimiert sind. Ich bitte Sie aber generell um Umstellung und ggf. Verbesserung meiner Posts für Ihren Newsletter. Setzen Sie jetzt auf professionelle E-Mail Marketing Werbeaktionen und erreichen mehr Gewinn und Kundenbindung.

Newsletter Beispiel - Megatrend Online Shopping

Megatrend Online Shopping - Werden Sie dank Jeff Bezos und Amazon Millionär!


GRATIS Fördermittelcheck für Existenzgründer, Freiberufler, Handwerker, Kleinunternehmer, KMU und Solo-Selbstständige - Jeder hat eine Chance!

Um einen GRATIS Fördermittelcheck zu erhalten, füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus. Ein Mitarbeiter unseres Kooperationspartners EWD meldet sich dann persönlich bei Ihnen, um im Detail über Ihre Situation und die Fördermöglichkeiten zu sprechen. Weitere Informationen zum Fördermittelcheck finden Sie weiter unten im FAQ Bereich.
















Berlin, der US-amerikanische Online-Versender Amazon.com Inc. aus Seattle im Bundesstaat Washington hat es 20 Jahre nach seiner Firmengründung geschafft, sich für Konsumenten unentbehrlich zu machen. In Corona Zeiten erzielte der US Konzern 5,2 Milliarden USD im 2.Quartal und Jeff Bezos Privatvermögen beträgt unfassbare 188,7 Milliarden USD. Er ist der reichste Mensch der Welt und wir haben einfach zu spät auf den Megatrend Online Shopping gesetzt, sonst wären wir auch mehrfacher Millionär. Aber auch Zalando, Otto und MediaMarkt gehören zu den umsatzstärksten Online Shops in Deutschland. Es ist also noch nicht zu spät einzusteigen. Mein Name ist Veronika, von Beruf Finanzredakteurin und ich sitze gerade im neuen Berliner Waldorf Astoria am Zoo in der Lounge und warte auf Roland, der einer der erfolgreichsten Trader im Bereich Online Shopping sein soll. Das hat mir Beate neulich im Flieger nach Zürich gesteckt. Angeblich soll ihre gesamte Redaktion mit Roland jeder einzelne mindestens 1.000€ monatlich dazuverdienen. Naja denke ich mir, die Beate. Sie erzählt halt viel nach einem Gläschen Prosecco. Trotzdem lasse ich mir natürlich die Nummer von Roland geben.

Beate hat außerdem erzählt, dass Roland auch selbst 7stellig investiert ist und dass ist prinzipiell ein gutes Zeichen, wie mir Anlegerprofis versichert haben. Naja, jetzt hoffe erst mal auf einen netten Talk, noch mehr aber, dass das eine oder andere Geheimnis für meine Leserinnen und Leser rausspringt. Und während ich so vor mich hindenke, kommt Roland an meinen Tisch geschlendert´: „frei?“ Ich antworte: „klar, aber nur wenn ich alle Fragen von dir beantwortet bekomme!“. Da lacht Roland und meint: „kein Problem Veronika“.

Gewinne mit Online Shopping Aktien funktionieren nur erfolgreich über vollautomatische Handelssysteme

Während Roland sich einen Espresso bestellt, mustere ich ihn aus dem Augenwinkel. Roland sieht aus wie ein Verschnitt von Arnold Schwarzenegger und einem Mafioso. Ein bischen zu klein geraten, dafür aber muskulös, was im tadellosen sitzenden dunkelblauen Anzug und dem blütenweißen Hemd mit Maß-Schuhen einfach direkt auffällt. Alles sitzt perfekt, das Parfüm liegt summerlike in der Luft und seine Brilliant Rolex glänzt im Sonnenschein. Und ich ertappe mich beim Flirten: Na Roland frage ich gedehnt, während ich meine Knie in Zeitlupe übereinanderschlage: „Welche Geheiminformationen hast du den für mich – Beate hat ja nur ein bisschen erzählt?“ Roland lächelt entspannt und antwortet: “ Heute Kreditkarte von Amazon – Morgen Girokonto bei Amazon, das ist der Weg der erfolgreichen Unternehmen. Und davon kann man als Trader profitieren. Natürlich geht es nicht immer aufwärts und der markt ist volatil. Gerade bei Krisen wie Corona führen zu satten Gewinnen.“ Aha antworte ich gedehnt und warte auf weitere Eingebungen von Roland zum Geldverdienen. Und Roland führt weiter aus: „der Erfolg im Online Shopping Business ist es, sich nicht auf den deutschen Markt zu beschränken, sondern international zu traden. Denn auch Alibaba ist wahnsinnig interessant und der Kurs perfekt für Trading geeignet.“ Und man braucht natürlich einen Algorithmus der perfekt zu eCommerce passt. Ganz wenige Trader haben einen erfolgreichen eCommerce Algo, traden weiter mit Bitcoin & Co und verlieren viel Geld. Die Nische eCommerce haben viele noch gar nicht erkannt. Und das ist mein Erfolgsgeheimnis. Ich lausche weiter aufmerksam seinen Ausführungen und freue mich, als Roland erzählt, dass man als privater Kleinanleger mit wenig Kapital loslegen kann. Laut Roland braucht man kein Know-how oder eine eigene Handelsstrategie, sondern profitiert von der Strategie eines Trading Profis. Generell hat sich die Welt in den letzten zwei Jahren massiv verändert, was die Börse betrifft.

Gestartet mit 500€ Kapitaleinsatz. Innerhalb von 30 Tagen schon 1.487€ auf dem Konto

Dann erzählt mir Roland, wie er alleine 2019 mit seinem eCommerce Algorithmus über 2.800 erfolgreiche Trades gemacht und mehrere Millionen Euros verdient hat. Natürlich würde er den Algorithmus regelmäßig anpassen und hier auf künstliche Intelligenz (AI) setzen und dem Wettbewerb so immer einen Schritt voraus sein. Und er sagt auch, dass sein Weg dahin beschwerlich und von zahlreichen Fehlern, täglich neuen Erkenntnissen und Herausforderungen gekennzeichnet war. Dann berichtet Roland weiter, dass es seit mehr als 18 Monaten keinen negativen Trade mehr gab und fragt mich, ob ich ein Geheimnis behalten kann. Ich antworte mit „ja“, denn ich brauche ja Insiderwissen für meinen neuen Artikel zum Megatrend Online Shopping. Dann beschreibt mir Roland, wie sein System bereits im letzten Jahr den Börsengang von Alibaba vorausgesehen hat und der Trade aktuell 1,75 Millionen Euro im Plus steht. Ich höre ihm mit offenem Mund zu und kann es nicht glauben. Roland erzählt: „ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man die Zahl mit den 7 Stellen auf seinem Trading Konto sieht und es nicht glauben kann.“

Da wollen ich und meine Leser sicher dabei sein, denke ich mir und frage Roland, wie man vom Megatrend Online Shopping profitieren kann? Und Roland sagt: Kein Problem Veronika, mein Algorithmus steht allen meinen Freunden offen. Und dazu zählst du natürlich auch. Du musst einfach meine Trades kopieren und profitierst dann wie jeder meiner Follower! Einfacher geht es nicht. Und ich frage kleinlaut: „Wo ist denn der Haken dabei“. Und Roland antwortet entspannt: „seit mehr als 18 Monaten läuft meine Trading Challenge jeden Monat positiv und seit 12 Monaten gab es keinen negativen Trade. Ich habe 11 Follower im letzten Jahr zu Millionären gemacht und 148 Follower haben ein sechsstelliges Tradingkonto aufgebaut mit weniger als 500€ Einsatz. Und, mein Vermögen bewegt sich mittlerweile im 2stelligen Millionenbereich.“ Weitere Fragen habe ich eigentlich nicht, denke ich mir. Dann erklärt mir Roland, dass er seine täglichen Trading-Aktivitäten an seine Follower Liste auf WhatsApp postet. Jeder kann so seine Trades nachvollziehen und profitieren. Klingt einfach und ich beschließe einen Selbsttest zu machen.

Das System von Roland im Selbsttest – 1.487€ Gewinn in 30 Tagen

Auf die WhatsApp Liste von Roland habe ich mich dann noch im Gespräch per SMS angemeldet. Per SMS kam dann auch die Empfehlung von Roland für einen zuverlässigen Broker, bei dem auch die Einlagen geschützt sind.

Naja, ich habe mich dann von Roland standesgemäß im Ritz mit Küsschen links, rechts verabschiedet und mich auf den Weg in meine Berliner Wohnung gemacht. Dann habe ich das Brokerkonto aufgemacht und 500€ Startgeld eingezahlt. Laut Roland musste ich jetzt einfach warten. Und siehe da, am Abend kommt der erste Hinweis zum traden. Ich logge mich bei meinem Broker ein und mache den Trade von Roland einfach nach. Ging wirklich einfach dachte ich mir. Und selbst wenn die 500€ weg sein sollten dachte ich mir beim Einschlafen – egal! Aber siehe da, am nächsten Morgen war der Trade geschlossen und ich um 59€ reicher. Klappt ja denke ich mir und schreibe meinen Artikel fertig mit den ersten Ergebnissen aus dem Selbsttest.

Und ich habe immer weiter Erfolg. Nach einem Monat mache ich Kassensturz und aus den 500€ Startguthaben sind mittlerweile 1.487€ geworden. Ich kann es kaum glauben. Hätte ich doch nur 5.000€ eingezahlt denke ich mir. Aber ich habe in einem Monat einen netten Zusatzverdienst – quasi passives Einkommen erzielt. Und das nebenher ohne großes Risiko.

Und das Beste: Roland hilft grundsätzlich jedem. Auch du kannst jederzeit einsteigen und mitmachen! Schreibe Roland einfach eine Nachricht via WhatsApp an: +49 XXXXXXXXX. Folge seinen Anweisungen und deinem Trading-Erfolg steht nichts mehr im Weg. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg!




_______
Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:
_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse