Existenzgründung in Garbsen

Wer eine Selbstständigkeit in Garbsen vorbereitet, bekommt hilfreiche Cash-Mittel vom Staat spendiert und ist zusätzlich sein persönlicher Herr. Unabhängig davon sollten Sie immer einen Businessplan erstellen, um eine Insolvenz zu vermeiden. Ein Geschäftsplan zeichnet sich durch eine umfassende Rentabilitätsplan, Markteintrittsstrategie, Organisation, Mitarbeiterplanung aus.

Existenzgründung in Garbsen

Die unternehmerischen Tätigkeit in Garbsen ist in keinen Studien (2017 - 2020) als besonders gründerfreundlich bewertet worden. Mit 60.754 Bewohnern (Stand 2018) gehört Garbsen zu den mittleren Städten in der BRD. Dabei hat sich die Anzahl der Einwohner von 1939 (18.141), 1950 (20.383), 1960 (21.684), 1970 (26.444), 1980 (57.522), 1990 (60.776), 2000 (63.269), 2010 (61.790) und 2017 (61.272) rückläufig (-0,01) entwickelt. Die Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf einer Fläche von 133,37 qkm, was 2.210 Menschen je qkm bedeuten. Großstadt ist Garbsen seit 1.946 und zählt zum Bundesland Niedersachsen.

Existenzgründung in Garbsen – Ämter, Behörden

Ein Business in Garbsen glückt nicht ohne Finanzamt, Bundesanstalt für Arbeit, Anlaufstellen, Ämter. Der erste Weg führt Selbständige oft zur IfB, IHK, Arbeitsagentur. Denn hier sind notwendigen Erfolgsparameter zur unternehmerischen Tätigkeit zugänglich oder werden in Ausbildungen kostenfrei durch fachkundige Gründungsberater geschult. Wir raten Neustartern bei unternehmerischen Tätigkeit in PLZ 30823 die anschließenden Behörden in Garbsen zu kontakten:

  • Industrie- und Handelskammer Hannover Schiffgraben 49 30175 Hannover Telefon 05 11/31 07-0 Fax 05 11/31 07-333 E-Mail info@hannover.ihk.de http://www.hannover.ihk.de
  • Handwerkskammer Hannover Berliner Allee 17 30175 Hannover Tel. 0511 3 48 59 – 0 Fax 0511 3 48 59 – 32 info@hwk-hannover.de https://www.hwk-hannover.de
  • Finanzamt Hannover-Land II Vahrenwalder Str.208 30165 Hannover Tel.: 0511 6790-0 Fax: 0511 6790-6633 Poststelle@fa-h-l2.niedersachsen.de www.ofd.niedersachsen.de

Existenzgründung in Garbsen – Gründungsberater, Gründungszentren

Spannend ist es für Selbständige in Garbsen aber auch, regionale Startup-Zentren aufzusuchen. Diese werden oftmals von der City Garbsen gefördert und sorgen mit qualifizierten Tipps für Unterstützung bei der Existenzgründung. Zu den Services zählen

  • Lager
  • Seminare
  • Magazin

Nicht zu vernachlässigen für angehende Unternehmer in Garbsen ist aber der Dialog mit Firmen, was vermeidet, dass man andere Meinungen nicht hört. Wichtigste Stelle sind immer die regionalen Gründungsspezialisten in Garbsen:

  • Herr Dipl.-Betriebsw. Frank Möller Am Sandberg 4G 30826 Garbsen eMail: f.moeller@steuerberater-moeller.com Website: http://www.steuerberater-moeller.com/ Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung
  • Frau Amke Müller Dieselstrasse 19a 30827 Garbsen eMail: am@allroundpeople.de Website: keine Angabe Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung

Existenzgründung in Garbsen – Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Ein ergänzender wesentlicher Punkt für Gründer ist die Arbeitsagentur in Garbsen. In Garbsen sind 6.895 Jobsuchende, bei einer Erwerbslosenquote von 3,10%. Gegenwärtig werden 5.214 Jobofferten als offen gelistet (Stand 2020).

Laut Datenmaterial gründen in Garbsen 5 Erwerbslose (Stand 2018) aus der Erwerbslosigkeit (ALG 1 und ALG 2) mit dem staatlichen Unterstützung Gründungzuschuss. 2015 lag die Zahl nach der alten Regelung bei 25 (Überbrückungsgeld) und 13 (Ich AG). Der Gründungzuschuss ist für viele arbeitslos gemeldete Personen in Garbsen eine intelligente Option zur Festanstellung und wird darum auch vom Deutschen Staat bezuschusst. Weitere Förderungen in Garbsen finden Startups in einem weiteren Beitrag von uns!

  • Agentur für Arbeit Garbsen Rathausplatz 8 30823 Garbsen +49 511 919 9000 0800 4 5555-00(Arbeitnehmer)* 0800 4 5555-20(Arbeitgeber)*

Existenzgründung in Garbsen – Gewerbeanmeldung, Gewerbeamt

Ist der Entschluss zur Existenzgründung in Garbsen gefallen, wird als erstes das Gewerbeamt in Garbsen aufgesucht. Nicht zum Gewerbe zählen:

  1. Urproduktion, zum Beispiel Land- und Forstwirtschaft
  2. Freie Berufe, Beispielsweise Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater
  3. die Verwaltung eigenen Vermögens (Beispielsweise eines Miethauses)

Beim Gewerbeamt erfolgt die Registration für 30,00 €. Sofort hält man die lang ersehnte Gewerbe Registrierung in der Hand. Die Gewerbeabmeldung liegt bei 20,00 €. Und die Gewerbe-Ummeldung verursacht Kosten von 25,00 €. Für die Gewerbeanmeldung gibt es bundeseinheitliche Vordrucke. Für die Gewerbe Registrierung reichen die Kopie des Personalausweises oder Passes mit letzter Meldebescheinigung. ACHTUNG: Für eine juristische Person mit einem gesetzlichen Vertreter, obendrein für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter und bei Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter. Fragen Sie nach! Erlaubnispflicht (nicht abschließend):

  1. Gaststätten/Spielhallen
  2. Maklerbüros/ Immobilien, Finanzierungen
  3. Taxen, Mietwagen
  4. Güterkraftverkehr
  5. Fahrschulen
  6. Apotheken
  7. Arbeitnehmerüberlassung
  8. Bewachungsgewerbe
  9. Besondere Art des Gewerbes: Reisegewerbekarte

In Garbsen gab es 2018 ganze 1.624 Anmeldung des Gewerbes und 1.351 Gewerbeabmeldungen. Ein positiver Trend. Nach der Gewerbeanmeldung in Garbsen bekommt man auch zeitnah Korrespondenz vom Fiskus, das sich logischerweise dafür interessiert, wieviel Abgaben Sie zahlen müssen. Hier empfehlen wir daher immer Unterstützung beim Erledigen hinzuzuziehen.

  • Gewerbeamt Garbsen Anschrift Gewerbeamt / Ordnungsamt Rathausplatz 1 30823 Garbsen Niedersachsen

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse