Existenzgründung in Hückelhoven

Wer eine Firmengründung in Hückelhoven plant, bekommt perfekte Fördermittel vom Staat geschenkt und ist obendrein sein eigener Boss. Nichtsdestotrotz sollten Sie immer einen Geschäftsplan anfertigen, um Zuschüsse zu beantragen. Ein Geschäftskonzept zeichnet sich durch eine angepasste Konkurrentenbeobachtung, Wettbewerbsbeobachtung, Standort, Markterhebung aus.

Existenzgründung in Hückelhoven

Die Gründung in Hückelhoven ist in keinen Studien (2017 - 2020) als besonders gründerfreundlich bewertet worden. Mit 39.931 Bürgern (Stand 2018) gehört Hückelhoven zu den mittleren Städten in Deutschland. Hierbei hat sich die Einwohneranzahl von 1939 (17.049), 1950 (19.157), 1960 (20.379), 1970 (24.853), 1980 (35.196), 1990 (34.816), 2000 (38.970), 2010 (39.215) und 2017 (39.573) unter dem Durchschnitt (0,24) entwickelt. Die Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf einer Fläche von 106,78 qkm, was 2.685 Menschen je qkm bedeuten. Großstadt ist Hückelhoven seit 1.901 und gehört zum Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Existenzgründung in Hückelhoven – Ämter, Behörden

Selbständig werden in Hückelhoven funktioniert nicht ohne Ämter, IHK, IfB. Der erste Weg führt Gründer oft zur Arbeitsagentur, Finanzamt, Industrie- und Handelskammer. Denn hier sind wichtige Kontakte zur unternehmerischen Tätigkeit verfügbar oder werden in Seminaren zum Nulltarif durch kompetente Startup Experten geschult. Wir raten angehenden Unternehmern bei Gründung in PLZ 41836 die aufgezählten Behörden in Hückelhoven zu kontakten:

  • Industrie- und Handelskammer Aachen Theaterstraße 6-10 52062 Aachen Telefon 02 41/44 60-0 Fax 02 41/44 60-259 E-Mail info@aachen.ihk.de http://www.aachen.ihk.de
  • Handwerkskammer Aachen Sandkaulbach 17 – 21 52062 Aachen Tel. +49 241 471-0 Fax +49 241 471-103 info@hwk-aachen.de http://www.hwk-aachen.de
  • Finanzamt Erkelenz Südpromenade 37 41812 Erkelenz Tel.: 02431 801-0 Fax: 0800 10092675208 Service@FA-5208.fin-nrw.de www.finanzamt-Erkelenz.de

Existenzgründung in Hückelhoven – Gründungsberater, Gründungszentren

Von Interesse ist es für angehende Unternehmer in Hückelhoven aber auch, örtliche Existenzgründerzentren zu besuchen. Diese werden häufig von der Stadt Hückelhoven gefördert und sorgen mit einem grosszügigem Setup für Supervision bei der Selbständigkeit. Zu den Angeboten zählen

  • Meeting Räume
  • Magazin
  • Depot

Nicht zu unterschätzen für angehende Unternehmer in Hückelhoven ist aber die Diskussion mit Gleichgesinnten, was verhindert, dass man sich Scheuklappen aufsetzt. Wichtigste Fachadresse sind immer die regionalen Gründungsberater in Hückelhoven:

  • Herr Dipl. Betriebswirt Dietmar Zündorf Gut Gansbroich 1 41836 Hückelhoven eMail: info@e-plan-unternehmensberatung.de Website: http://www.e-plan-unternehmensberatung.de/ Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung

Existenzgründung in Hückelhoven – Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Ein anderer gewichtiger Punkt für Existenzgründer ist die Agentur für Arbeit in Hückelhoven. In Hückelhoven existieren 8.975 Arbeitssuchende, bei einer Arbeitslosenrate von 2,60%. Derzeit werden 4.322 Jobofferten als offen gelistet (Stand 2020).

Laut Datenmaterial starten in Hückelhoven 6 Arbeitslose (Stand 2018) aus der Arbeitslosigkeit (ALG 1 und ALG 2) mit dem Förderung Gründungzuschuss. 2015 lag die Zahl nach der alten Regelung bei 32 (Überbrückungsgeld) und 17 (Ich AG). Der Gründungzuschuss ist für zahllose Arbeitssuchende in Hückelhoven eine intelligente Alternative zur Unbefristeten Beschäftigung und wird darum auch vom Land bezuschusst. Weitere Fördergelder in Hückelhoven finden Existenzgründer in einem weiteren Beitrag von uns!

  • Agentur für Arbeit Erkelenz Tenholter Str. 42 41812 Erkelenz Erkelenz@arbeitsagentur.de +49 241897 9900 0800 4 5555-00(Arbeitnehmer)* 0800 4 5555-20(Arbeitgeber)*

Existenzgründung in Hückelhoven – Gewerbeanmeldung, Gewerbeamt

Ist der Beschluss zur Gründung in Hückelhoven gefallen, wird als allererstes das Gewerbeamt in Hückelhoven aufgesucht. Nicht zum Gewerbe zählen:

  1. Urproduktion, Beispielsweise Land- und Forstwirtschaft
  2. Freie Berufe, zum Beispiel Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater
  3. die Verwaltung eigenen Vermögens (zum Beispiel eines Miethauses)

Beim Gewerbeamt erfolgt die Registration für 26,00 €. Sofort hält man die lang ersehnte Anmeldung des Gewerbes in der Hand. Die Gewerbeabmeldung verursacht Kosten von - €. Und die Gewerbe-Ummeldung liegt bei 26,00 €. Für die Anmeldung des Gewerbes gibt es bundeseinheitliche Vordrucke. Für die Anmeldung des Gewerbes reichen die Kopie des Personalausweises oder Passes mit letzter Meldebescheinigung. ACHTUNG: Für eine juristische Person mit einem gesetzlichen Vertreter, zusätzlich für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter und bei Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter. Fragen Sie nach! Erlaubnispflicht (nicht abschließend):

  1. Gaststätten/Spielhallen
  2. Maklerbüros/ Immobilien, Finanzierungen
  3. Taxen, Mietwagen
  4. Güterkraftverkehr
  5. Fahrschulen
  6. Apotheken
  7. Arbeitnehmerüberlassung
  8. Bewachungsgewerbe
  9. Besondere Art des Gewerbes: Reisegewerbekarte

In Hückelhoven gab es 2018 ganze 1.335 Gewerbe Anmeldungen und 1.285 Gewerbeabmeldungen. Hier muss weiter gefördert werden.. Nach der Gewerbe Registrierung in Hückelhoven kriegt man auch unmittelbar Korrespondenz vom Finanzamt, das sich erwartungsgemäß dafür interessiert, wieviel Einkommenssteuer Sie zahlen müssen. Hier empfehlen wir daher immer Coaching beim Registrieren hinzuzuziehen.

  • Stadt Hückelhoven Der Bürgermeister Rathausplatz 1 41836 Hückelhoven Tel.: 02433 82-0 Fax: 02433 82-265 info@hueckelhoven.de

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse