Existenzgründung in Idar-Oberstein

Wer ein Unternehmen in Idar-Oberstein plant, bekommt abgestimmte Cash-Mittel vom Staat spendiert und ist zusätzlich sein persönlicher Chef. Unabhängig davon sollten Sie immer ein Geschäftskonzept erstellen, um eine Insolvenz zu vermeiden. Ein Businessplan zeichnet sich durch eine ehrliche Marktstudie, Markteintrittsstrategie, Marketing Research, Wettbewerbsbeobachtung, Marketing aus.

Existenzgründung in Idar-Oberstein

Die Gründung in Idar-Oberstein ist in keinen Studien (2017 - 2020) als besonders gründerfreundlich bewertet worden. Mit 28.323 Einwohnern (Stand 2018) gehört Idar-Oberstein zu den kleinen Städten in der Bundesrepublik Deutschland. Dabei hat sich die Einwohneranzahl von 1939 (26.586), 1950 (29.872), 1960 (31.779), 1970 (38.755), 1980 (35.434), 1990 (33.764), 2000 (33.646), 2010 (30.379) und 2017 (29.351) unter dem Durchschnitt (0,45) entwickelt. Die Bewohner verteilen sich auf einer Fläche von 77,09 qkm, was 2.729 Bürger je qkm bedeuten. Großstadt ist Idar-Oberstein seit 1.939 und gehört zum Bundesland Rheinland-Pfalz.

Existenzgründung in Idar-Oberstein – Ämter, Behörden

Selbstständig werden in Idar-Oberstein läuft nicht ohne IfB, IHK, Ämter. Der erste Weg führt Gründer oft zur Bundesagentur für Arbeit, IfB, HWK, Industrie- und Handelskammer. Denn hier sind erhebliches Geheimwissen zur Selbständigkeit zugänglich oder werden in Gruppen Trainings für lau durch kompetente Gründerprofis vermittelt. Wir empfehlen Neustartern bei unternehmerischen Tätigkeit in PLZ 55743 die anschließenden Ämter in Idar-Oberstein zu konsultieren:

  • Industrie- und Handelskammer Koblenz Schlossstraße 2 56068 Koblenz Telefon 02 61/1 06-0 Fax 02 61/1 06-234 E-Mail service@koblenz.ihk.de http://www.ihk-koblenz.de
  • Handwerkskammer Koblenz Friedrich-Ebert-Ring 33 56068 Koblenz Tel. 0261 398 0 Fax 0261 398 398 hwk@hwk-koblenz.de http://www.hwk-koblenz.de
  • Finanzamt Idar-Oberstein (Nr. 2709) Hauptstraße 199 55743 Idar-Oberstein Postfach 11820 55708 Idar-Oberstein Telefon: 06781/680 Telefax: 06781/6818333 E-Mail: Poststelle@fa-io.fin-rlp.de Internet: www.finanzamt-idar-oberstein.de

Existenzgründung in Idar-Oberstein – Gründungsberater, Gründungszentren

Informativ ist es für Neustarter in Idar-Oberstein aber auch, örtliche Innovations HUBs zu kontakten. Diese werden sehr oft von der City Idar-Oberstein bezuschusst und sorgen mit detaillierten Massnahmen für Hilfe bei der Gründung. Zu den Leistungen zählen

  1. Kantinen
  2. Parkhaus
  3. günstige Büroarbeitsplätze

Immer im Fokus stehe sollte für angehende Unternehmer in Idar-Oberstein ist aber die Diskussion mit Selbstständigen, was verhindert, dass man Konkurs anmelden muss. Erste Fachadresse sind immer die regionalen Gründerprofis in Idar-Oberstein:

  • Herr Dipl.-Betriebsw. (FH) Wolfgang Possienke Im Staden 4 55743 Idar-Oberstein eMail: mail@unternehmenskonzepte-possienke.de Website: http://www.unternehmenskonzepte-possienke.de/ Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung

Existenzgründung in Idar-Oberstein – Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Ein zusätzlicher entscheidender Ort für Firmengründer ist die Bundesanstalt für Arbeit in Idar-Oberstein. In Idar-Oberstein existieren 10.372 Arbeitslose, bei einer Erwerbslosenquote von 4,40%. Derzeitig werden 3.257 Jobofferten als offen aufgelistet (Stand 2020).

Laut Datenerhebung gründen in Idar-Oberstein 7 Erwerbslose (Stand 2018) aus der Beschäftigungslosigkeit (ALG 1 und ALG 2) mit dem Förderung Gründungzuschuss. 2015 lag die Zahl nach der alten Regelung bei 37 (Überbrückungsgeld) und 19 (Ich AG). Der Gründungzuschuss ist für etliche Erwerbslose in Idar-Oberstein eine nachhaltige Alternative zur Unbefristeten Beschäftigung und wird darum auch vom Land bezuschusst. Weitere Unterstützungen in Idar-Oberstein finden Startups in einem ähnlichen Bericht von uns!

  • Agentur für Arbeit Idar-Oberstein Mainzer Str. 210 55743 Idar-Oberstein Idar-Oberstein@arbeitsagentur.de +49 671 850 696 0800 4 5555-00(Arbeitnehmer)* 0800 4 5555-20(Arbeitgeber)*

Existenzgründung in Idar-Oberstein – Gewerbeanmeldung, Gewerbeamt

Ist der Beschluss zur Firmengründung in Idar-Oberstein gefallen, wird als allererstes das Gewerbeamt in Idar-Oberstein angesteuert. Nicht zum Gewerbe zählen:

  1. Urproduktion, Beispielsweise Land- und Forstwirtschaft
  2. Freie Berufe, Beispielsweise Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater
  3. die Verwaltung eigenen Vermögens (Beispielsweise eines Miethauses)

Beim Gewerbeamt erfolgt die Registrierung für 40,00 €. Sofort hält man die lang ersehnte Gewerbeanmeldung in der Hand. Die Gewerbeabmeldung verursacht Kosten von - €. Und die Gewerbe-Ummeldung verursacht Kosten von 40,00 €. Für die Anmeldung des Gewerbes gibt es bundeseinheitliche Vordrucke. Für die Anmeldung des Gewerbes reichen die Kopie des Personalausweises oder Passes mit letzter Meldebescheinigung. ACHTUNG: Für eine juristische Person mit einem gesetzlichen Vertreter, obendrein für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter und bei Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter. Fragen Sie nach! Erlaubnispflicht (nicht abschließend):

  1. Gaststätten/Spielhallen
  2. Maklerbüros/ Immobilien, Finanzierungen
  3. Taxen, Mietwagen
  4. Güterkraftverkehr
  5. Fahrschulen
  6. Apotheken
  7. Arbeitnehmerüberlassung
  8. Bewachungsgewerbe
  9. Besondere Art des Gewerbes: Reisegewerbekarte

In Idar-Oberstein gab es 2018 ganze 2.398 Gewerbe Registrierungen und 2.174 Gewerbeabmeldungen. Ein positiver Trend. Nach der Gewerbe Registrierung in Idar-Oberstein bekommt man auch flott Korrespondenz vom Fiskus, das sich selbstredend dafür interessiert, wieviel Abgaben Sie entrichten müssen. Hier empfehlen wir daher immer Hilfe beim Eintragen hinzuzuziehen.

  • Stadtverwaltung Idar-Oberstein Georg-Maus-Straße 1 55743 Idar-Oberstein Telefon: 06781 64 - 0 Telefax: 06781 64 - 444 E-Mail: stadtverwaltung@idar-oberstein.de Internet: www.idar-oberstein.de

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse