Existenzgründung in Idstein

Wer Selbstständig machen in Idstein plant, bekommt spannende Gründungszuschüsse vom Staat geschenkt und ist des Weiteren sein eigener Boss. Unabhängig davon sollten Sie immer einen Business Plan erstellen, um eine Insolvenz zu vermeiden. Ein Unternehmerkonzept zeichnet sich durch eine detaillierte Liquiditätsplan, Marktforschung, Investitionsplan, Finanzierung, Markteintrittsstrategie aus.

Existenzgründung in Idstein

Die Existenzgründung in Idstein ist in keinen Studien (2017 - 2020) als besonders gründerfreundlich bewertet worden. Mit 24.897 Einwohnern (Stand 2018) zählt Idstein zu den kleinen Städten in Deutschland. Hierbei hat sich die Anzahl der Einwohner von 1939 (6.333), 1950 (7.115), 1960 (7.569), 1970 (9.231), 1980 (18.473), 1990 (20.241), 2000 (22.611), 2010 (23.252) und 2017 (24.075) unter dem Durchschnitt (0,23) entwickelt. Die Menschen verteilen sich auf einer Fläche von 221,05 qkm, was 8.884 Einwohnerinnen und Einwohner je qkm bedeuten. Großstadt ist Idstein seit 1.906 und zählt zum Bundesland Hessen.

Existenzgründung in Idstein – Ämter, Behörden

Eine Existenz aufzubauen in Idstein läuft nicht ohne Anlaufstellen, IfB, Behörden. Der erste Weg führt Gründer oft zur Behörde, HWK, Finanzamt, IfB. Denn hier sind die notwendigen Informationen zur Existenzgründung zugänglich oder werden in Gruppen Trainings kostenlos durch erfahrene Gründungsspezialisten vermittelt. Wir empfehlen Selbstständigen bei Selbständigkeit in PLZ 65510 die anschließenden Behörden in Idstein aufzusuchen:

  • Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Wilhelmstraße 24-26 65183 Wiesbaden Telefon 06 11/15 00-0 Fax 06 11/15 00-222 E-Mail info@wiesbaden.ihk.de http://www.ihk-wiesbaden.de
  • Handwerkskammer Wiesbaden Bierstadter Straße 45 65189 Wiesbaden Tel. 0611 136-0 Fax 0611 136-155 info@hwk-wiesbaden.de http://www.hwk-wiesbaden.de
  • Finanzamt Rheingau-Taunus Verwaltungsst. Bad Schwalbach Emser Str.27a 65307 Bad Schwalbach Tel.: 06124 705-0 Fax: 06124 705-399 Poststelle@FA-RT.Hessen.de www.Finanzamt-Rheingau-Taunus.de

Existenzgründung in Idstein – Gründungsberater, Gründungszentren

Informativ ist es für Selbständige in Idstein aber auch, örtliche Technologieparks zu besuchen. Diese werden häufig von der City Idstein unterstützt und sorgen mit qualifizierten Tipps für Hilfe bei der unternehmerischen Tätigkeit. Zu den Services zählen Networking, Magazin, Meeting Räume. Nicht zu unterschätzen für Selbständige in Idstein ist aber der Dialog mit Startups, was vermeidet, dass man Konkurs anmelden muss. Erste Anlaufstelle sind immer die lokalen Gründerprofis in Idstein:

  • Munderloh Consulting Am Hexenturm 1 65510 Idstein Deutschland Tel. +49 6126 5056851 info@munderloh-consulting.de Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung

Existenzgründung in Idstein – Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Ein zusätzlicher beliebter Anlaufpunkt für Selbständige ist das Arbeitsamt in Idstein. In Idstein gibt es 8.111 Arbeitslose, bei einer Arbeitslosenrate von 3,30%. Derzeitig werden 4.888 Jobofferten als offen gelistet (Stand 2020).

Laut Datenerhebung starten in Idstein 5 Arbeitslose (Stand 2018) aus der Erwerbslosigkeit (ALG 1 und ALG 2) mit dem Förderung Gründungzuschuss. 2015 lag die Zahl nach der alten Regelung bei 29 (Überbrückungsgeld) und 15 (Ich AG). Der Gründungzuschuss ist für zahllose Erwerbslose in Idstein eine intelligente Auswahlmöglichkeit zur Festen Anstellung und wird deshalb auch vom Staat bezuschusst. Weitere Förderprogramme in Idstein finden angehende Unternehmer in einem weiteren Beitrag von uns!

  • Agentur für Arbeit Idstein Bahnhofstr. 4 65510 Idstein Idstein@arbeitsagentur.de +49 611 9494 101 0800 4 5555-00(Arbeitnehmer)* 0800 4 5555-20(Arbeitgeber)*

Existenzgründung in Idstein – Gewerbeanmeldung, Gewerbeamt

Ist die Entscheidung zur Existenzgründung in Idstein gefallen, wird als allererstes das Gewerbeamt in Idstein angesteuert. Nicht zum Gewerbe zählen:

  1. Urproduktion, Beispielsweise Land- und Forstwirtschaft
  2. Freie Berufe, zum Beispiel Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater
  3. die Verwaltung eigenen Vermögens (zum Beispiel eines Miethauses)

Beim Gewerbeamt erfolgt die Eintragung für 28,00 €. Nun hält man die begehrte Anmeldung des Gewerbes in der Hand. Die Gewerbeabmeldung verursacht Kosten von 28,00 €. Und die Gewerbe-Ummeldung kostet 28,00 €. Für die Gewerbe Anmeldung gibt es bundeseinheitliche Vordrucke. Für die Gewerbe Registrierung reichen die Kopie des Personalausweises oder Passes mit letzter Meldebescheinigung. ACHTUNG: Für eine juristische Person mit einem gesetzlichen Vertreter, des Weiteren für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter und bei Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter. Fragen Sie nach! Erlaubnispflicht (nicht abschließend):

  1. Gaststätten/Spielhallen
  2. Maklerbüros/ Immobilien, Finanzierungen
  3. Taxen, Mietwagen
  4. Güterkraftverkehr
  5. Fahrschulen
  6. Apotheken
  7. Arbeitnehmerüberlassung
  8. Bewachungsgewerbe
  9. Besondere Art des Gewerbes: Reisegewerbekarte

In Idstein gab es 2018 ganze 473 Gewerbe Anmeldungen und 441 Gewerbeabmeldungen. Hier muss weiter gefördert werden.. Nach der Anmeldung des Gewerbes in Idstein kriegt man auch rasch Post vom Fiskus, das sich selbstverständlich dafür interessiert, wieviel Abgaben Sie entrichten müssen. Hier empfehlen wir daher immer Unterstützung beim Eintragen hinzuzuziehen.

  • Magistrat der Stadt Idstein König-Adolf-Platz 2 65510 Idstein Tel.: +49 6126 78-0 Fax: +49 6126 78-815 E-Mail: info@idstein.de

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse