Existenzgründung in Meckenheim

Wer ein Geschäft in Meckenheim plant, bekommt unterstützende Gründungszuschüsse vom Staat geschenkt und ist zusätzlich sein eigener Chef. Unabhängig davon sollten Sie immer einen Geschäftsplan realisieren, um auf der sicheren Seite zu sein. Ein Business Plan zeichnet sich durch eine indivuelle Niederlassung, Geschäftsbuchhaltung, Organisation, Werbung aus.

Existenzgründung in Meckenheim

Die unternehmerischen Tätigkeit in Meckenheim ist in keinen Studien (2017 - 2020) als besonders gründerfreundlich bewertet worden. Mit 24.684 gemeldeten Personen (Stand 2018) gehört Meckenheim zu den kleinen Städten in Germany. Dabei hat sich die Einwohneranzahl von 1939 (5.486), 1950 (6.164), 1960 (6.558), 1970 (7.997), 1980 (16.751), 1990 (22.814), 2000 (25.319), 2010 (24.241) und 2017 (24.463) überdurchschnittlich (1,28) entwickelt. Die Bewohner verteilen sich auf einer Fläche von 181,26 qkm, was 7.345 Menschen je qkm bedeuten. Großstadt ist Meckenheim seit 1.912 und zählt zum Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Existenzgründung in Meckenheim – Ämter, Behörden

Eine Firma in Meckenheim klappt nicht ohne Industrie- und Handelskammer, Ämter, Bundesagentur für Arbeit. Der erste Weg führt Gründer oft zur Behörde, IHK, Fiskus. Denn hier sind wichtige Kontakte zur Gründung zu bekommen oder werden in Schulungen für umme durch qualifizierte Unternehmensberater geschult. Wir empfehlen Firmengründern bei Selbstständigkeit in PLZ 53340 die nachfolgenden Behörden in Meckenheim zu besuchen:

  • Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg Bonner Talweg 17 53113 Bonn Telefon 02 28/22 84-0 Fax 02 28/22 84-170 E-Mail info@bonn.ihk.de http://www.ihk-bonn.de
  • Handwerkskammer zu Köln Heumarkt 12 50667 Köln Tel. 0221/2022-0 Fax 0221/2022-320 info@hwk-koeln.de http://www.hwk-koeln.de
  • Finanzamt Sankt Augustin Hubert-Minz-Str 10 53757 Sankt Augustin Tel.: 02241 242-0 Fax: 0800 10092675222 Service@FA-5222.fin-nrw.de www.finanzamt-Sankt-Augustin.de

Existenzgründung in Meckenheim – Gründungsberater, Gründungszentren

Informativ ist es für Selbständige in Meckenheim aber auch, lokale Innovations- und Gründerzentren zu kontakten. Diese werden häufig von der Metropole Meckenheim gefördert und sorgen mit einem grosszügigem Setup für Beistand bei der Gründung. Zu den Services zählen

  • Parkplätze
  • Meeting Räume
  • 1:1 Coachings
  • Networking

Nicht zu vernachlässigen für Selbständige in Meckenheim ist aber der Informationsaustausch mit Gründern, was vermeidet, dass man Konkurs anmelden muss. Wichtigste Fachadresse sind generell die regionalen Startup Experten in Meckenheim:

  • Bettina Tausendfreund Neuer Markt 54 · 53340 Meckenheim 0049 2225 - 704790 0049 172 - 2 43 11 50 0049 2225 - 704791 btausend@tausendfreund.de Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung

Existenzgründung in Meckenheim – Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Ein anderer bedeutsamer Punkt für angehende Unternehmer ist die Agentur für Arbeit in Meckenheim. In Meckenheim gibt es 5.974 Erwerbslose, bei einer Arbeitslosenquote von 3,30%. Gegenwärtig werden 3.547 Jobofferten als offen gelistet (Stand 2020).

Laut Daten gründen in Meckenheim 4 Arbeitslose (Stand 2018) aus der Arbeitslosigkeit (ALG 1 und ALG 2) mit dem Förderung Gründungzuschuss. 2015 lag die Zahl nach der alten Regelung bei 21 (Überbrückungsgeld) und 11 (Ich AG). Der Gründungzuschuss ist für etliche Erwerbslose in Meckenheim eine sinnige Auswahlmöglichkeit zur Unbefristeten Beschäftigung und wird deswegen auch vom Deutschen Staat bezuschusst. Weitere Förderungen in Meckenheim finden Gründer in einem weiteren Beitrag von uns!

  • Agentur für Arbeit Bonn Villemombler Str. 101 53123 Bonn +49 2289248900 0800 4 5555-00(Arbeitnehmer)* 0800 4 5555-20(Arbeitgeber)*

Existenzgründung in Meckenheim – Gewerbeanmeldung, Gewerbeamt

Ist die Wahl zur Selbstständigkeit in Meckenheim gefallen, wird als allererstes das Gewerbeamt in Meckenheim besucht. Nicht zum Gewerbe zählen:

  1. Urproduktion, zum Beispiel Land- und Forstwirtschaft
  2. Freie Berufe, Beispielsweise Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater
  3. die Verwaltung eigenen Vermögens (zum Beispiel eines Miethauses)

Beim Gewerbeamt erfolgt die Registration für 20,00 €. Sofort hält man die beliebete Gewerbe Registrierung in der Hand. Die Gewerbeabmeldung liegt bei - €. Und die Gewerbe-Ummeldung kostet 20,00 €. Für die Anmeldung des Gewerbes gibt es bundeseinheitliche Vordrucke. Für die Gewerbeanmeldung reichen die Kopie des Personalausweises oder Passes mit letzter Meldebescheinigung. ACHTUNG: Für eine juristische Person mit einem gesetzlichen Vertreter, weiterhin für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter und bei Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter. Fragen Sie nach! Erlaubnispflicht (nicht abschließend):

  1. Gaststätten/Spielhallen
  2. Maklerbüros/ Immobilien, Finanzierungen
  3. Taxen, Mietwagen
  4. Güterkraftverkehr
  5. Fahrschulen
  6. Apotheken
  7. Arbeitnehmerüberlassung
  8. Bewachungsgewerbe
  9. Besondere Art des Gewerbes: Reisegewerbekarte

In Meckenheim gab es 2018 ganze 1.268 Gewerbe Anmeldungen und 1.411 Gewerbeabmeldungen. Hier muss die Stadt dringend Fördermassnahmen einleiten.. Nach der Gewerbeanmeldung in Meckenheim bekommt man auch direkt Korrespondenz vom Fiskus, das sich selbstredend dafür interessiert, wieviel Abgaben Sie zahlen müssen. Hier empfehlen wir daher immer Hilfe beim Registrieren hinzuzuziehen.

  • Stadt Meckenheim Siebengebirgsring 4 53340 Meckenheim Telefon: +49 02225 / 917-0 Telefax: +49 02225 / 917-100 E-Mail: stadt.meckenheim@meckenheim.de DE-Mail: stadt.meckenheim@meckenheim.de-mail.de Internet: www.meckenheim.de

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse