XING

XING hat Ihre Kunden. Läuft Ihnen beim Wort „Kaltakquise“ auch ein kalter Schauer über den Rücken? Dann befinden Sie sich „in bester Gesellschaft“. Denn Unternehmen wissen zwar, dass Leads enorm wichtig sind, schrecken aber vor einer Kaltakquise zurück. Dabei kann der Aufbau von Kontakten wirklich sehr einfach sein.

XING Marktführer

XING Profil Account

XING ist neben LinkedIn der attraktivste Weg für den geschäftlichen Austausch, für den Auf- und Ausbau von Kontakten und der aktiven Rekrutierung von Mitarbeitern.

Social Media Plattformen, über die Personalentscheider am besten Kandidaten finden:

xing Plattform im Personalrecruitment

Weder bei Schober, Hoppenstedt & Co. finden Sie kostenlose strukturierte Daten von Ansprechpartnern inklusive Social Networking Funktionen. Aber es sind unterschiedliche Maßnahmen notwendig, um XING effizient und rechtlich sicher zu nutzen.

Hier finden Sie die Mitglieder DACH und Weltweit XING und LinkedIn im Vergleich ( November 2014):

Mitglieder xing und linkedin

Quelle (Stephan Koß, linkedinsiders.wordpress.com)

Dabei sollten Sie wissen, dass XING zwischen privaten Profilen, Gruppen und Unternehmens-Profilen (Unternehmensseiten) trennt . Der Vorteil ist, dass mehrere private Administratoren ein Unternehmens-Profil gemeinsam verwalten können. Dadurch lassen sich beispielsweise Urlaubszeiten überbrücken, ohne dass private Zugangsdaten übergeben werden (geht aber nur mit dem kostenpflichtigen Employer Branding”-Profil für 400€ im Monat).

XING - Unternehmensprofil

Mit mehr als 8 Millionen Mitgliedern ist XING das Business-Netzwerk Nr. 1 in Deutschland und Europa noch vor LinkedIn geworden. Egal, ob lose oder feste Kontakte, Dialog mit potenziellen Kunden, Personalgewinnung oder Vertriebsaktivitäten – für viele ist das tägliche Einloggen bei XING nicht mehr wegzudenken. Beachten Sie bitte folgendes bei der Anlage des Unternehmensprofils:

  1. Logo und Infos einsetzen (Format ist 285 x 70 px)
  2. Visitenkarte des Unternehmens einstellen
  3.  Im Reiter „Über diese Firma“ Beschreibung einstellen
  4. Infofeld und Impressum einbinden
  5. Einsetzen von Ansprechpartnern (Standard und Plus-Profil)
  6. Hochladen der Headergrafik (Plus Profil)
  7. Firmen-Update oder Twitter-Feed einstellen (Plus Profil)
  8. Abonnieren der Firmen-Updates (Plus Profil)
  9. Unbedingt kununu ins XING Unternehmensprofil einbinden
  10. Einsetzen von zusätzlichen Editoren (Standard und Plus-Profil), Key Account- bzw. Produktmanager als Admins
  11. Abonnenten und Mitarbeiter verknüpfen (XING macht Mitarbeiter automatisch zu Followern)
  12. Das Unternehmensprofil im ausgeloggten Zustand checken
  13. Machen Sie einen Contentplan, der alle Unternehmensbereiche einschließt
  14. Werbung für das Profil durch Neuigkeiten teilen, XING Statusmeldung, Funktion „Firma weiterempfehlen“, Link zu Ihrem Unternehmensprofil in Ihrer E-Mail Signatur und Website

XING - Aufbau Interessentendatenbank

Wenn Sie Ihr Unternehmensprofil fertig erstellt haben können Sie starten neue Kontakte in der definierten Zielgruppe aufbauen. Ihr XING Profil verwaltet dann aber eine weitere Datenbank neben der Interessentendatenbank, die Sie im CRM System führen. Alle Aktivitäten die Sie also im Marketing machen, müssen auf XING gespiegelt werden, was manchmal ziemlich aufwendig ist. Achtung: wenn Sie Ihre XING Kontakte jetzt einfach in Ihren Newsletterverteiler integrieren und diese anschreiben verstoßen Sie gegen Gesetze und riskieren eine Abmahnung. Aber natürlich können Sie Ihre direkten Kontakte jederzeit anschreiben und informieren.

Die TOP Social Networks

Die meisten XING-Mitglieder haben nur eine Handvoll Kontakte mit denen sich kaum Umsatz generieren lässt. Es sind einfach zu wenige Kontakte. Der strukturierte Aufbau der XING Kontakte macht nur dann Sinn, wenn es als operatives Marketing-Programm angelegt wird und Ressourcen bereitgestellt werden. Der strukturierte Aufbau von bis zu 10.000 Kontakten innerhalb von 12 Monaten ist durchaus möglich. Die Wertigkeit dieser Datenbank für Ihr Unternehmen ist enorm. Denn eines ist auch Ihnen vermutlich klar: über je mehr qualifizierte Kontakte Sie verfügen, desto mehr Kunden werden Sie gewinnen. Und wenn Sie mehr Kunden gewinnen, dann werden Sie auch mehr Umsatz machen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse