Conversation

 

Conversation - B2B Websites von Unternehmen, die als Business Modell nicht eCommerce oder Webmaster haben, konvertieren zu 90% schlecht, weil oft das Wissen fehlt und der Umsatz nicht primär von dem Erfolg der Website abhängt - noch nicht! Oft werden zahlreicher Marketing-Maßnahmen von Google bis Bing probiert, die zwar den Traffic auf der Webseite anheben, die Verkaufszahlen und Umsätze steigen dennoch nicht an. Dann wird eine Webagentur beauftragt einen neuen Webauftritt zu entwickeln, weil man glaubt, dass sich durch ein frisches Design alles ändert. Aber es kann sich nichts ändern, wenn man die grundlegenden Stellschrauben, Tools und Maßnahmen zur Erhöhung der Conversation nicht kennt. Nur mit gezielter Conversion-Optimierung erhöhen Sie Ihre Gewinne.

Conversation - Analyse

Starten Sie mit der Analyse Ihrer Website und legen Sie fest, welche Conversation Sie genau verbessern wollen. Sofern Sie nicht Webshopbetreiber oder Webmaster sind, werden Sie an den Daten des Besuchers interessiert sein, die dieser bspw. im Kontaktformular hinterlässt oder über die Registrierung im Newsletter.  Nutzen Sie hier Google Analytics, um das Verhalten der Besucher auf Ihrer Webseite nachzuvollziehen.



Google Analytics Startseite Account

Werten Sie die Ergebnisse aus, definieren die Schwachstellen und Erarbeiten konkrete Schritte. Erstellen Sie einen möglichst detaillierten Optimierungsplan mit einem klaren Konzept. Das kostet natürlich viel Zeit und im Zweifelsfall fehlt Ihnen jetzt das Know-how, was im Detail zu tun ist. Das einzige was Sie eigentlich wollen sind mehr Leads. Der Weg das mit Ihrer Website zu erzielen ist aber komplex und der Besucher ist mit einem Mausklick weg.

Im aktuellen Urteil des OLG München wird die Bestätigungsmail im DOI-Verfahren als unzulässige Werbung eingestuft. Wir empfehlen als Newsletter Software Klick-Tipp*.

Für die rechtliche Absicherung Ihrer Website, Impressum, AGB, Datenschutz, Shop, eBay, Amazon empfehlen wir die it-recht-kanzlei.de*!

Conversation - Strategie

In der Regel enthält eine Conversation Strategie Design-Elemente, Kontakt-Elemente und Bonus Elemente, die den Besucher motivieren seine Adresse zu hinterlassen. Optische Veränderungen betreffen oft die Anpassung von Grafiken, Farben und Bildern. Für eine umfassende Design-Optimierung lohnt sich oft der Einsatz einer Agentur. Auch die Anpassung oder das Hinzufügen von Formularen, Fragebögen oder CTA-Elementen ist Teil der Conversation- Strategie kann eine Agentur erledigen. Letztlich muss man sich in den Besucher versetzen und überlegen wie man das Angebot so auf der Website positioniert, dass der Besucher gewillt ist seine Adresse zu hinterlassen (DOI), die dann für weitere Werbemaßnahmen genutzt werden kann.

Wir beobachten folgende Trends:

  • Das Klassisches Marketing schrumpft (-27%)
  • Mehr Budget für Online-Marketing (35% am Gesamtbudget)
  • Platz 1 Online-Marketing für SEM (47% am Online-Budget)
  • Platz 2 Online-Marketing für Display/Banner (34% am Online-Budget)
  • Online Leads wirksamer als Telemarketing (14,5% vs. 1,7% Conversation)
  • Qualifizierter Content + Blog generieren 67% mehr Leads
  • TOP Medium Video (73%)
  • Erfolgsmessung primär über Traffic statt Leads (60%)
  • Erfolgreiche Unternehmen nutzen Marketing Automation Tools (84%)

Der Aufbau einer eigenen Liste = Newsletter-Datenbank ist das primäre Ziel im Online Marketing. Denn aus diesen Interessenten entstehen durch gezielte Marketingbausteine die späteren Kunden. Wenn Sie also als Marketingbaustein eine Roadshow planen und 10-15 Teilnehmer an einem Standort brauchen sollten in Ihrer Liste 1.000+ Adressen im Umkreis von 200km um diesen Standort sein. Dann haben Sie eine Chance auf die gewünschte Conversation.

Mit Conversion Optimierung zum Erfolg

Conversation - Test und Messung

Wenn die Strategie klar ist, müssen Sie jetzt nur noch umsetzen und bspw. mit Split-Tests testen, was besser funktioniert. Qualifiziertes Online Marketing bedeutet leider oft eine Vollzeitstelle oder 80% Auslastung des Marketingleiter/in. Mit dem Besuch von Webinaren, IHK-Seminaren und Workshops können Sie sich das Know-how in den wenigsten Fällen aneignen. Wir glauben, dass es ausreicht als Marketingleiter/in die Struktur und die Prozesse zu verstehen, um dann Dienstleister entsprechend steuern zu können, oder einen Mitarbeiter dran zu setzen. Klare Empfehlung ist, das Thema Leadgeneration und Conversation outzusourcen.

Im aktuellen Urteil des OLG München wird die Bestätigungsmail im DOI-Verfahren als unzulässige Werbung eingestuft. Wir empfehlen als Newsletter Software Klick-Tipp*.

Für die rechtliche Absicherung Ihrer Website, Impressum, AGB, Datenschutz, Shop, eBay, Amazon empfehlen wir die it-recht-kanzlei.de*!


_______
Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.



kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse