Website

Die Website ist das Eingangstor. Mit der zunehmenden Digitalisierung steigt die Relevanz der Internetpräsenz von Unternehmen. Einer Google-Studie aus dem Mai 2014 zufolge, nutzen 80% der Interessenten Suchmaschinen im Internet, um Informationen zu Geschäften und Produkten zu erhalten. Wenn Sie hier nicht gefunden werden, verlieren Sie also Umsatz. Leider wird bei vielen Marketingleuten die Website immer noch als „digitale Visitenkarte“ gesehen und nicht als strategisches Instrument.

Statistik: Wer hat Ihre Unternehmens-Website erstellt? | Statista


GRATIS Fördermittelcheck für Existenzgründer, Freiberufler, Handwerker, Kleinunternehmer, KMU und Solo-Selbstständige - Jeder hat eine Chance!

Um einen GRATIS Fördermittelcheck zu erhalten, füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus. Ein Mitarbeiter unseres Kooperationspartners EWD meldet sich dann persönlich bei Ihnen, um im Detail über Ihre Situation und die Fördermöglichkeiten zu sprechen. Weitere Informationen zum Fördermittelcheck finden Sie weiter unten im FAQ Bereich.














Immerhin vertrauen fast 60 Prozent der KMU bei der Website-Erstellung einem spezialisierten Web-Dienstleister oder eine Agentur . 17 Prozent lassen ihre Webseite aber immer noch im privaten Umfeld bauen. Da Agenturen aber auch nicht Ihre Prozesse und die Möglichkeiten kennen, entsteht im Zweifelsfall einer schön designte Website, die keine Leads produziert und damit keinen Nutzen entfalten. Beachten Sie daher immer:

  • Gestalterische und inhaltliche Anforderungen
  • Technische Anforderungen
  • Organisatorische Anforderungen
  • Rechtliche Anforderungen

Im aktuellen Urteil des OLG München wird die Bestätigungsmail im DOI-Verfahren als unzulässige Werbung eingestuft. Wir empfehlen als Newsletter Software Klick-Tipp*.

Für die rechtliche Absicherung Ihrer Website, Impressum, AGB, Datenschutz, Shop, eBay, Amazon empfehlen wir die it-recht-kanzlei.de*!

Mit einer gut gestalteten Website lassen sich Interessenten, Leads und neue Kunden gewinnen. Durch die Verlagerung von Prozessen ins Web kann die Kundenbindung erhöht und Kosten gespart und der Kundenservice nachhaltig verbessern. Eine ansprechende Gestaltung und abgestimmte Leistungsfähigkeit des Webauftritts sind daher von besonderer Bedeutung. (Vgl. Auch Studie zu Webauftritten >>>)

Website und Farbschemata

Website - Tools

Ohne den Einsatz von Tools wie Google Analytics & Co. erhalten Sie keine Informationen welche Besucher auf Ihrer Website waren, was Sie sich wie lange angesehen haben und woher Sie gekommen sind. Sie haben also keine Steuerungsmöglichkeit. Ein tödlicher Fehler, der Ihre Conversation im Zweifel auf bis zu Null senken kann. Erst die Web-Analyse bringt Licht ins Dunkel:

  • Google Analytics
  • Yahoo Web Analytics
  • Wireminds
  • Webtrek
  • Nedstat
  • contentmetrics
  • Crazy Egg
  • Compete
  • Google Website Optimizer
  • Optimizely
  • Kissinsights
  • 4Q
  • Piwi
  • ClickTale
  • Facebook Insights
  • Twitalyzer
  • ...

GooglGoogle Analytics Dashboarde Analytics Dashboard-Large-1024x863

Website - Leadgeneration

Wenn man sich ansieht, wer sich alles auf der eigenen Website tummelt, dann sind nur 49% menschliche Nutzer. Diese gilt es durch ansprechendes Design, Vorteilsangebote, Marketing Bausteine und gezielte Maßnahmen in Leads zu konvertieren.

Statistik: Durchschnittlicher Traffic auf Websites nach Herkunft | Statista

(Quellen: Mehr Statistiken finden Sie bei Statista)

Damit Ihre Website gefunden wird, dem Besucher gefällt und konvertiert sind einige Maßnahmen erforderlich:

  • OffPage Link Building
  • On-Page, Title Tag & Meta Tags, XML Sitemaps, 301 Redirects, ...
  • Bilder, Frames, Usability, Navigation, Flash, HTML 5, Video
  • Performance, Ladegeschwindigkeit, ...
  • Content, Content-Typen, Messages, USP
  • Blog
  • Social Media
  • Calls-to-Action Download, Registrierung, ...
  • Landing Pages für Aktionen
  • Formulare
  • Newsletter
  • ...

Website - Abmahnfalle

Kaum ein Unternehmen verzichtet heute auf die eigene Webseite, nutzt Social Media Kanälen, wie z.b. Facebook, Twitter & Co. Doch gerade in der Nutzung dieser Optionen stecken jede Menge Rechtsfallen. Klassische Fehler werden z.B. beim Impressum, der Warenauszeichnung, dem Urheberrecht, Datenschutzes, Bildern und Texten gemacht. Achten Sie daher immer auf:

  • Impressum
  • Datenschutzhinweise
  • Fehlerhafte AGB
  • Widerrufsbelehrung (Fristen, Rücksendung…)
  • Marken- und Urheberrechte Dritter (Domain, Links, Meta-Info, Content, Bilder, Video, ...)
  • Jugendschutz
  • Vergessene Verordnung
  • Produkt- und Preisangaben

Bei einer vergessenen Pflichtangabe im Impressum werden bspw. Streitwerte von bis zu  15.000€ angenommen, was dann Rechtsverfolgungskosten in Höhe von ca. 1.000€ für den gegnerischen Anwalt bedeutet. Im Falle von Urheberrechtsverstößen kann das im Einzelfall deutlich mehr sein. Wir empfehlen hier AGB-Sicherheitspakete*.


_______

Als Werbe-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen von Affiliate Programmen (Siehe unsere Datenschutzbestimmungen). Für Sie verändert sich der Preis nicht:

Telefon Coaching Gründungsberatung, Unternehmensberatung
_______
Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Mandatsvereinbarungen ausdrücklich nicht zu unserem Mandatsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Mandanten uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Mandates sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Unsere Ratgeber weisen Ihnen den Weg bei beruflichen Problemen. Daher haben praxisrelevante Fälle für Sie herausgesucht und exemplarisch beantwortet ohne den Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls berücksichtigt sein können. Deshalb sollten Sie stets überlegen, welche Änderungen und Ergänzungen noch notwendig sein können. Deshalb kann die Lektüre des Ratgebers und soll eine Beratung nicht ersetzen. Tätigkeiten, die der Gesetzgeber Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen besonderen Berufsgruppen vorbehalten hat, gehören gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich nicht zu unserem Auftragsumfang. Werden solche Tätigkeiten erforderlich, so vermitteln wir unserem Auftraggeber uns bekannte, seriöse Beratungskollegen aus den zugelassenen Berufsgruppen. Unsere Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die Ermittlung von wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen unseres unternehmens- und wirtschaftsberatenden Auftrags sowie die Vor- und Aufbereitung der aus der Ermittlung dieser wirtschaftlichen Sachverhalte resultierenden Entscheidungen und Unterlagen. Folglich wurde der Ratgeber mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Da jedoch Änderungen der Rechtslage, abweichende Rechtsansichten und Fehler der Autoren niemals ganz ausgeschlossen werden können, erhebt keine der in den Texten enthaltenen Formulierungen Anspruch auf uneingeschränkte Rechtsgültigkeit. Die Autoren übernehmen daher keine Haftung für den Inhalt der Muster­texte. Folglich distanziertsich der Autor sich ausdrücklich von Textpassagen, die im Sinne des §111 StGB interpretiert werden könnten. Daher dienen die entsprechenden Informationen dem Schutz des Lesers. Ein Aufruf zu unerlaubten Handlungen ist nicht beabsichtigt.

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse