Fördermittel in Plauen

Wer Selbständig machen in Plauen vorbereitet, bekommt spannende Zuschüsse vom Staat geschenkt und ist obendrein sein persönlicher Boss. Ungeachtet alledem sollten Sie immer einen Geschäftsplan erstellen, um Zuschüsse zu beantragen. Ein Business Plan zeichnet sich durch eine auf den Einzelfall zugeschnittene Mitarbeiterplanung, Finanzierungskennzahlen, Markteintrittsstrategie, Sales, Prozesse aus.

Existenzgründung in Plauen

Die Firmengründung in Plauen ist in keinen Studien (2017 - 2020) als besonders gründerfreundlich bewertet worden. Mit 64.931 Mitbürgern (Stand 2018) zählt Plauen zu den mittleren Städten in der Bundesrepublik Deutschland. Hierbei hat sich die Anzahl der Einwohner von 1939 (56.271), 1950 (63.226), 1960 (67.261), 1970 (82.026), 1980 (78.828), 1990 (71.774), 2000 (71.543), 2010 (66.098) und 2017 (65.515) rückläufig (-0,04) entwickelt. Die Menschen verteilen sich auf einer Fläche von 91,28 qkm, was 1.407 EinwohnerInnen je qkm bedeuten. Großstadt ist Plauen seit 1.908 und gehört zum Bundesland Sachsen.

Existenzgründung in Plauen – Ämter, Behörden

Eine Selbstständigkeit in Plauen läuft nicht ohne Anlaufstellen, Behörden, Fiskus. Der erste Weg führt Selbständige oft zur Arbeitsamt, HWK, Behörde, Finanzamt. Denn hier sind wichtige Kontakte zur Selbständigkeit vorhanden oder werden in Web-Trainings gratis durch erfahrene Gründerprofis vermittelt. Wir empfehlen Firmengründern bei Selbstständigkeit in PLZ 8523 die anschließenden Behörden in Plauen zu konsultieren:

  • Industrie-und Handelskammer Chemnitz Straße der Nationen 25 09111 Chemnitz Telefon 03 71/69 00-0 Fax 03 71/69 00-19 15 65 E-Mail chemnitz@chemnitz.ihk.de http://www.chemnitz.ihk24.de
  • Handwerkskammer Chemnitz Limbacher Straße 195 09116 Chemnitz Tel. 0371 5364-0 Fax 0371 5364-222 info@hwk-chemnitz.de http://www.hwk-chemnitz.de
  • Finanzamt Plauen (Nr. 3223) Europaratstraße 17 08523 Plauen Postfach 100384 08507 Plauen Telefon: 03741 7189-0 Telefax: 03741 7189-9000 E-Mail: poststelle@fa-plauen.smf.sachsen.de Internet: http://www.Finanzamt-Plauen.de

Existenzgründung in Plauen – Gründungsberater, Gründungszentren

Spannend ist es für Startups in Plauen aber auch, örtliche Coworking Spaces zu besuchen. Diese werden häufig von der City Plauen bezuschusst und sorgen mit detaillierten Massnahmen für Unterstützung bei der Selbstständigkeit. Zu den Dienstleistungen zählen Kantinen, Meeting Räume, günstige Büroarbeitsplätze. Immer im Fokus stehe sollte für Existenzgründer in Plauen ist aber der Austausch mit Firmen, was vermeidet, dass die Firma wieder schnell aufgegeben werden muss. Wichtigste Anlaufstelle sind generell die regionalen Gründungsberater in Plauen:

  • Herr Dipl.-Volksw. Michael Köbrich Marienstr. 16 08527 Plauen eMail: wpkoebrich@t-online.de Website: http://www.hkms.de/ Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung
  • Herr Dipl.-Betriebsw. Steffen Meyer Neundorfer Str. 68 08523 Plauen eMail: steffen.meyer@roedl.com Website: keine Angabe Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung
  • Herr Thomas Kohl 08543 Plauen eMail: th-kohl@gmx.de Website: http://www.financialcompetence.de/ Quelle: beraterboerse.kfw.de, BAFA, Google Qualifizierung: Gründungsberatung

Existenzgründung in Plauen – Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Ein zusätzlicher bedeutsamer Anlaufpunkt für Selbstständige ist die Arbeitsagentur in Plauen. In Plauen gibt es 11.474 Jobsuchende, bei einer Erwerbslosenquote von 6,80%. Derzeit werden 2.498 Jobofferten als offen aufgelistet (Stand 2020).

Laut Datenmaterial gründen in Plauen 8 Erwerbslose (Stand 2018) aus der Erwerbslosigkeit (ALG 1 und ALG 2) mit dem Förderprogramm Gründungzuschuss. 2015 lag die Zahl nach der alten Regelung bei 41 (Überbrückungsgeld) und 22 (Ich AG). Der Gründungzuschuss ist für reichlich Menschen ohne Job in Plauen eine durchdachte Ausweichlösung zur Festanstellung und wird darum auch vom Land bezuschusst. Weitere Zuschüsse in Plauen finden Selbständige in einem anderen Beitrag von uns!

  • Agentur für Arbeit Plauen Engelstraße 8 08523 Plauen +49 3741 23 6666 0800 4 5555-00(Arbeitnehmer)* 0800 4 5555-20(Arbeitgeber)*

Existenzgründung in Plauen – Gewerbeanmeldung, Gewerbeamt

Ist der Beschluss zur Existenzgründung in Plauen gefallen, wird als allererstes das Gewerbeamt in Plauen besucht. Nicht zum Gewerbe zählen:

  1. Urproduktion, zum Beispiel Land- und Forstwirtschaft
  2. Freie Berufe, Beispielsweise Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater
  3. die Verwaltung eigenen Vermögens (zum Beispiel eines Miethauses)

Beim Gewerbeamt erfolgt die Eintragung für 30,00 €. Jetzt hält man die lang ersehnte Anmeldung des Gewerbes in der Hand. Die Gewerbeabmeldung liegt bei 20,00 €. Und die Gewerbe-Ummeldung kostet 20,00 €. Für die Gewerbe Anmeldung gibt es bundeseinheitliche Vordrucke. Für die Anmeldung des Gewerbes reichen die Kopie des Personalausweises oder Passes mit letzter Meldebescheinigung. ACHTUNG: Für eine juristische Person mit einem gesetzlichen Vertreter, ebenso für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter und bei Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter. Fragen Sie nach! Erlaubnispflicht (nicht abschließend):

  1. Gaststätten/Spielhallen
  2. Maklerbüros/ Immobilien, Finanzierungen
  3. Taxen, Mietwagen
  4. Güterkraftverkehr
  5. Fahrschulen
  6. Apotheken
  7. Arbeitnehmerüberlassung
  8. Bewachungsgewerbe
  9. Besondere Art des Gewerbes: Reisegewerbekarte

In Plauen gab es 2018 ganze 1.819 Anmeldung des Gewerbes und 1.952 Gewerbeabmeldungen. Hier muss die Stadt dringend Fördermassnahmen einleiten.. Nach der Gewerbe Anmeldung in Plauen bekommt man auch schnell Korrespondenz vom Finanzamt, das sich logischerweise dafür interessiert, wieviel Einkommenssteuer Sie entrichten müssen. Hier empfehlen wir daher immer fachkundigen Rat beim Ausfüllen hinzuzuziehen.

  • Gewerbeamt Plauen Anschrift Gewerbeamt / Ordnungsamt Unterer Graben 1 8523 Plauen Sachsen

kamagra viagra online cialis kaufen 5 mg levitra rezeptfrei auf rechnung viagra kaufen per vorkasse